Nach Schwächeanfall Unfall verursacht

WINDSBACH – Gesundheitliche Probleme dürften die Ursache für einen Verkehrsunfall sein, der sich am Montag gegen Mittag bei Suddersdorf ereignete. Eine 64-jährige PKW-Fahrerin kam mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Laternenmasten. Die Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 2000 Euro. Da sich bei der Fahrerin in letzter Zeit Schwächeanfälle häuften, wird die Führerscheinstelle darüber entscheiden müssen, ob die Frau weiterhin ein Kraftfahrzeug führen darf.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar