Neuendettelsauer Turner zum 9. Mal Deutsche Meister

NEUENDETTELSAU / NITTENAU (Eig. Ber.)

Zum bereits neunten Mal holten die TGM Mannschaften den Deutschen Meistertitel der Turnerjugend zum TSC Neuendettelsau. Bei der diesjährigen Deutschen Turngruppen Meisterschaft in Nittenau, Bernhardswald und Wald erreichte die TGM Erwachsenen-Gruppe den ersten Platz mit der Höchstwertung von 40 Punkten und somit den Deutschen Meistertitel. Die Turnerinnen und Turner unter Trainerin Rebecca Zimnol und Lisa Barts erreichten mit ihrer Boden-Kastenübung die volle Punktzahl von 10 Punkten. Ebenso erzielten sie je die volle Punktzahl in den Disziplinen Tanzen, Schwimmen und im Medizinball-Weitwurf. Mit 0,5 Punkten Vorsprung landeten die 12 Sportler so vor dem Vfl Hannover 1848 und dem TUS Rüppurr auf dem begehrten Treppchen. Die Schwimmstaffel mit 8 x 50 m Freistil unter Trainer Willi Weiß erreichte eine Zeit von 4:03 und lag damit um neun Sekunden über der Mindestzeit zur Erlangung von 10 Punkten. Bester Schwimmer war Adam Kormann mit einer Zeit von 27,46 sek auf 50 m Freistil. Beim Medizinballweitwurf erreichten die acht startenden Sportler eine gesamte Wurflänge von 112,37m. Beste Einzelwertung war Felix Hochgräber mit 17,90 m. Für ihren „seit zwei Jahren besten Streetdance“, wie ihre Tanzübung bei der abendlichen Show der Sieger vorgestellt wurde, erhielten die Turner tosenden Beifall und ebenso die volle Punktzahl vom Kampfgericht im Wettkampf. Teilnehmer: Ansin Luise, Bilitczki Janina, Bischoff Christina, Bittel Charlotte, Bittel Samuel, Flemmer Katharina, Hochgräber Felix, Kormann Adam, Kopp Marina, Otto Isabell, Rohm Elisa, Rohm Eva-Maria, Schmidt Natalie, Schmidtkunz Michael, Schmidtkunz Philipp und Weiß Carolin. Ebenso am Start bei den Deutschen Meisterschaften war die TGM Jugend-Gruppe unter Trainer Uli Besenecker, Marina Kopp und Brigitte Salfner. Die Mannschaft erreichte bei ihrer Prämiere im TGM Bereich auf Anhieb einen sehr guten 6. Platz mit einer Gesamtwertung von 37,20 Punkten von 40 Möglichen. Bei ihrer Rückkehr wurden die erfolgreichen Sportler mit einem großen Empfang auf dem Neuendettelsauer Oktoberfest der Fußballabteilung des TSC von der Gemeinde, vertreten durch Herrn Dötzer, und Abteilungsleiterin Petra Benker geehrt und gefeiert.

Foto: Brigitte Salfner

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar