Ohne Führerschein gefahren – Fahrzeugschlüssel sichergestellt

Wolframs-Eschenbach: Am Montagmorgen (29.06.2020) kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn einen 48-jährigen Mann der mit seinem Fahrzeug unterwegs war. Die erforderliche Fahrerlaubnis besaß er nicht. Gegen 05:00 Uhr hielten die Streifenpolizisten den Wagen des 48-Jährigen in Biederbach an. Wie sich
herausstellte, war der Fahrer kein Unbekannter. Bei ihm wurde vor kurzem der Führerschein zum Zwecke
der Einziehung sichergestellt worden, da er unter dem Einfluss von Alkohol gefahren war. Um sicher zu stellen, dass der Mann nach Abschluss der Kontrolle nicht wieder in sein Fahrzeug einsteigt
und wegfährt, entschlossen sich die Polizisten den Wagenschlüssel des PKW Opel in Verwahrung zu nehmen. Der 48-Jährige wird sich nunmehr wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen. Seinen
Nachhauseweg trat er zu Fuß an.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online