Verkehrsunfall mit Verletzten

Neuendettelsau – Leicht verletzt wurde ein 10-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 15.30 Uhr bei Bechhofen. Eine 59-jährige Frau hatte die Vorfahrt missachtet und kollidierte mit dem Pkw einer 50-jährigen Hausfrau. Das verletzte Kind befand sich im Auto der Unfallverursacherin. Es entstand ein Sachschaden von ca. 6000,- Euro.

Diebstahl eines Kinderrollers

Heilsbronn – Ein Unbekannter entwendete am Mittwoch zwischen 12.15 und 15.00 Uhr einen silberfarbenen Kinderroller. Das geschädigte Mädchen hatte den sog. „City-Roller“ am Fahrradständer der Grundschule in der Nürnberger Straße abgestellt und mit einem Schloss gesichert. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Heilsbronn unter der Telefonnummer 09872/97170 in Verbindung zu setzen.

Polizei stellt bei Jugendschutzkontrollen Alkoholika sicher

(Heilsbronn)
Bei einer Kontrolle einer 16-jährigen Auswärtigen stellten die Beamten am Freitagabend fest, dass sie eine Flasche Wodka in ihrer Handtasche mitführte. Sie sollte den Wodka angeblich für einen gleichaltrigen Heilsbronner mit zur Kirchweih nehmen. Die Schülerin war nicht alkoholisiert. Die Flasche wurde sichergestellt und zusammen mit dem Mädchen an die Eltern übergeben.
Etwa zur gleichen Zeit wurde in der Bahnhofstraße eine Gruppe bestehend aus 11 Jugendlichen überprüft, die sich auf dem Weg zur Kirchweih befanden. Als die Jugendlichen die Polizeistreife bemerkten, wurden drei Flaschen Wodka und eine Flasche Schnaps auf dem Gehweg abgestellt. Drei Flaschen konnten schließlich wieder Personen zugeordnet werden. Die 16 und 17 Jahre alten Burschen standen nicht oder nur leicht unter Alkoholeinfluss. Den Alkohol hatten sie angeblich von zuhause mitgebracht, ohne dass die Eltern dies wussten. Die Eltern wurden verständigt und holten ihre Buben bei der Polizei ab.
Samstagfrüh gegen 03.00 Uhr wurden in der Badstraße vier Jugendlichen unter 16 Jahren kontrolliert, die stark alkoholisiert waren. Sie mussten von ihren Eltern bei der Polizeidienststelle abgeholt werden. Hierbei stellte sich auch heraus, dass eine 15-Jährige aus Schwabach den Beamten falsche Personalien angegeben hatte.
Bei der Überprüfung einer 14-jährigen Heilsbronnerin zog diese am Samstagabend mehrere Flaschen sogenannte Alkopops aus ihrem Rucksack, die sie angeblich für ihren 17-jährigen Freund aufbewahrte. Dieser konnte seine Flaschen am darauffolgenden Tag bei der Polizei abholen.
Das Jugendamt wird über die Vorfälle informiert.

Verkehrsunfallfluchten

(Heilsbronn)
Am Sonntag wurde in der Zeit von 03.00 bis 18.30 Uhr ein in der Badstraße Nähe Forstamt geparkter Pkw Honda Civic angefahren. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

(Lichtenau, Kirschendorf)
Am Sonntagnachmittag wurde zwischen 13.30 und 16.10 Uhr ein vor einer Scheune quer zur Ortsdurchfahrt abgestellter silberfarbener Opel Meriva angefahren. An der rechten Seite entstanden tiefe Kratzer am vorderen Kotflügel und Stoßfänger. Schadenshöhe: Ca. 1500 Euro.

(Petersaurach)
In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein auf einem Parkplatz in der Altendettelsauer Straße abgestellter schwarzer Honda Accord hinten links verkratzt. Der Schaden in Höhe von rund 1000 Euro dürfte von einem silberfarbenen Fahrzeug verursacht worden sein.
In allen drei Fällen entfernten sich die Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei erhofft sich Zeugenhinweise unter Tel. 09872/97170.

Schöne Freizeitbeschäftigung

Wenn Du Jugendlicher bist oder Dich jung geblieben fühlst, haben wir heute ein Angebot für Dich:
Wir, die Jugendgruppe der Bunkerfunker, beschäftigen uns mit Technik im Allgemeinen und dem Amateurfunk im Speziellen. Unser Computer bekommt dabei einige weniger bekannte, aber umso sinnvollere Aufgaben. Jederzeit kannst Du mit dazu stoßen. Wir freuen uns auf Dich.
Wir treffen uns Freitag Abend ab 19Uhr30 im Vereinsheim der AFGN in der Chemnitzer Str.26 in Neuendettelsau. Infos unter Tel: 0171/8362326.

Diebstahl einer Satellitenanlage

(Neuendettelsau)
In der Zeit von Mittwoch, 23 Uhr, bis Donnerstag, 18.15 Uhr, wurde in der Geichsenhofstraße eine digitale Sat-Schüssel mit 80 cm Durchmesser samt Empfänger (sog. LNB) aus der Halterung geschraubt und entwendet. Die Schüssel war am Garagenvordach eines Anwesens in ca. 1,5 m Höhe montiert und hat einen Wert von ca. 50 Euro. Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter Tel. 09872/97170.

Fahrer unter Alkoholeinfluss

(Neuendettelsau)
Bei der Kontrolle eines 53 Pkw-Lenkers stellten Polizeibeamte am späten Mittwochnachmittag Alkoholgeruch fest. Nachdem ein Atemalkoholtest einen Wert von über 0.5 Promille wurde gegen den Mann ein Bußgeldverfahren eingeleitet, dass mit einem Fahrverbot und Punkten in der Verkehrssünderdatei verbunden ist.