Wanderausstellung „50 Jahre Landkreis Ansbach“ im Dezember 2022

Zum Thema „50 Jahre Landkreis Ansbach“ wurde eine Wanderausstellung kreiert, die im Jahr 2022 monatlich in anderen Gemeinden und Städten des Landkreises Ansbach ausgestellt wird. Zudem ist sie auch direkt im Landratsamt Ansbach zu sehen.   Die Besichtigungsmöglichkeiten im Dezember 2022 lauten:   Markt Dietenhofen, Rathaus-Foyer, Rathausplatz 1, bis Ende Dezember 2022 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 13.00 bis 17.00 Uhr Donnerstag: 13.00 bis 18.00 Uhr    Landratsamt Ansbach, Crailsheimstr. 1 in Ansbach, Eingangsbereich, gesamtes Jahr 2022 Am Haupteingang innen und außen: Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 16.00 Uhr Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr   Die aktuellen Standorte sind auch unter www.landkreis-ansbach.de zu finden.

DOC KNOTZ & FRIENDS am 3. Dezember im Rentamt Windsbach

Die drei Schwergewichte der fränkischen Blues-Jazz Szene, Roland Laschinger alias Doc Knotz, Keili Keilhofer und Patrick Wirschnitzer sind der Einladung von WindsArt gefolgt und spielen am 3. Dezember ab 20:00 Uhr im Rentamt (Bürgersaal). Eintritt: Abendkasse 18 €/15 €, Ermäßigung für Mitglieder WindsArt, Kinder, Jugendliche, Studenten und Schwerbehinderte (mit Nachweis). Info: www.windsart.de

Vorreiterin und zentraler Teil der Kirche

Der Kirchliche Entwicklungsdienst (KED) Bayern feierte 50+2-Jubiläum

Corona-bedingt mit zwei Jahren Verzögerung feierte der Kirchliche Entwicklungsdienst (KED) Bayern am 23. September 2022 im Caritas-Pirckheimer Haus Nürnberg sein Jubiläum: statt 50 nun eben 50 plus 2. In vielen weiterlesen Vorreiterin und zentraler Teil der Kirche

Drittliga-Auftakt gegen Hohenstein


Die Tischtennis-Herren des TSV Windsbach treffen am kommenden Sonntag um 14:00 in der heimischen Dreifachturnhalle auf den TTC SR Hohenstein-Ernstthal. Sowohl der indische Nationalspieler Jeet Chandra als auch der polnische Spitzenspieler Boguslaw Koszyk werden hierbei ihr Debüt für die Windsbacher Farben geben. weiterlesen Drittliga-Auftakt gegen Hohenstein

Bildung bewusst mitgestalten

Verena Bikas wurde als Vorständin Bildung von Diakoneo eingeführt

Neuendettelsau, 19.10.22 – Mit einem feierlichen Gottesdienst in der St. Laurentiuskirche wurde Verena Bikas, Vorständin Bildung bei Diakoneo, am vergangenen Sonntag offiziell in ihr Amt eingeführt.

Gemeinsam mit allen Mitarbeitenden will Verena Bikas die Bildung bei Diakoneo aktiv mitgestalten und sich für eine vernetzte, innovative und inklusive weiterlesen Bildung bewusst mitgestalten