Beim Abbiegen mit dem Gegenverkehr zusammengestoßen – zwei Personen verletzt

Petersaurach: Am Dienstagnachmittag (09.11.2021) stieß ein 54-jähriger Lenker mit seinem Wagen beim Abbiegen mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Beide Fahrzeuglenker kamen ins Krankenhaus. weiterlesen Beim Abbiegen mit dem Gegenverkehr zusammengestoßen – zwei Personen verletzt

Zimmerbrand in Bechhofen – Tote Person aufgefunden

FEUCHTWANGEN. (1512) Am Freitagabend (05.11.2021) mussten Feuerwehr und Polizei zu einem Zimmerbrand im Bechhofener Gemeindeteil Birkach (Lkrs. Ansbach) anrücken. Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden im Zuge des Löscheinsatzes eine tote Person. weiterlesen Zimmerbrand in Bechhofen – Tote Person aufgefunden

Vorfahrt missachtet

(Dietenhofen) Am Samstagnachmittag kam es gegen 14.25 Uhr im Bereich Dietenhofen / Münchzell zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 60-jähriger Pkw-Fahrer, der von Betzendorf in Richtung Staatsstraße 2246 unterwegs war, hielt zunächst an der Stopp-Stelle an und bog im Anschluss auf die Staatsstraße in Richtung Ansbach ab. Hierbei übersah er eine 30-jährige Pkw-Fahrerin, die auf der Staatstraße in Richtung Ansbach unterwegs war. Trotz einer Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 2000 Euro. Der Unfallverursacher muss nun wegen Vorfahrtsmissachtung mit einem Bußgeld und Punkten in der Verkehrssünderdatei rechnen. Quelle: PI-Heilsbronn

Unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilgenommen – Sicherheitsleistung einbezahlt

Wolframs-Eschenbach: Am Mittwochabend (03.11.2021) wurde ein 31-jähriger PKW-Lenker einer Kontrolle unterzogen. Er hatte verschiedene Rauschgifte konsumiert.
Gegen 20:55 Uhr unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn den 31-Jährigen einer Überprüfung.
Er war mit seinem PKW Renault in der Oberen Vorstadt festgestellt worden.
Hierbei zeigte der Fahrzeuglenker drogentypische Ausfallerscheinungen. Dieser Verdacht bestätigte sich bei einem durchgeführten Drogenschnelltest, der auf Cannabis und Amphetamine anschlug.
Zur Sicherung des Verfahrens wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt. Da der Mann im Bundesgebiet keinen festen Wohnsitz hat, wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von rund 700 Euro erhoben.
Die Weiterfahrt mit dem Wagen wurde unterbunden. Quelle: PI-Heilsbronn

Eine Adventsspirale für Heilsbronn

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Die Phantasie e.V. Heilsbronn wird auch dieses Jahr wieder eine Adventsspirale aufbauen. Sie entsteht an den Wiesen nahe des Bischofsweihers am Ende des Philosophenwegs. Sie soll wie letztes Jahr Interessierte zum besinnlichen Adventfeiern einladen.

weiterlesen Eine Adventsspirale für Heilsbronn