Floriansfest in Neuendettelsau

Buntes Rahmenprogramm mit zahlreichen Besuchern

NEUENDETTELSAU

Der heilige Florian war ein christlicher Märtyrer, der im 4. Jahrhundert lebte und Landespatron von Oberösterreich und Schutzpatron der Feuerwehren ist. Ihm zu Ehren und um sein Andenken zu wahren, wird jedes Jahr auch in Neuendettelsau ein dementsprechendes Fest gefeiert, das Floriansfest. Aus diesem Anlass hatte sich wieder eine Vielzahl von Freiwilligen der Wehr eingefunden, um dieses Fest vorzubereiten und reibungsloses Gelingen zu gewährleisten. Der örtliche weiterlesen Floriansfest in Neuendettelsau

Merkendorfer Volkssänger bereicherten Landesgartenschau

MERKENDORF

Unlängst waren die Merkendorfer Volkssänger auf der „Kleinen Landesgartenschau“ in Wassertrüdingen zu Gast. Sie traten auf der Bühne im Klingenweiherpark nahe der „Scheune der Ackerschätze“ auf. Mit ihrem reichhaltigen Liedrepertoire unterhielten die Krautstädter das interessierte und doch ständig wechselnde Publikum, da sie über mehrere Stunden ihr Können darboten. Die Merkendorfer weiterlesen Merkendorfer Volkssänger bereicherten Landesgartenschau

Veeh-Harfen-Klänge verzauberten Zuhörer

Besuch bei einer Übungsstunde in Kleinhaslach

KLEINHASLACH

Es war ein Samstagnachmittag in Kleinhaslach, an welchem sich acht Veeh-Harfen-Spielerinnen im Garten des dortigen Gemeindehauses trafen, um zu üben und neue Stücke zu lernen. Doch die zarten Harfenklänge drangen an jenem Nachmittag bis in die Gärten und Vorgärten der Nachbarschaft – und immer mehr „Klahosler“, die dies hörten oder erfahren hatten – kamen zum Gemeindehaus, weiterlesen Veeh-Harfen-Klänge verzauberten Zuhörer

Polizeilicher Schusswaffengebrauch nach versuchtem Tötungsdelikt – Haftbefehl erlassen

HILPOLTSTEIN. (1073) Wie mit Meldung 1067 berichtet, kam es am Abend des 01.08.2019 in Hilpoltstein (Lkrs. Roth) nach einem versuchten Tötungsdelikt zum polizeilichen Schusswaffengebrauch. Dabei wurde der mutmaßliche Täter schwer verletzt. Inzwischen erließ ein Ermittlungsrichter, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth, Haftbefehl gegen den Beschuldigten wegen des Verdachts des versuchten Totschlages.

Quelle: PP-Mittelfranken

Kfz-Fahrer unter Alkoholeinfluss

Neuendettelsau: Am frühen Samstagmorgen wurde ein 21-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden, was auch ein Atemalkoholtest mit 1,56 Promille bestätigte. Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme in der Clinic Neuendettelsau an-geordnet. Weiterhin wurde sein Führerschein sichergestellt.

Quelle: PI-Heilsbronn

Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts – Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise

ANSBACH. (1068) Wie bereits am 23.07.2019 durch die Polizeiinspektion Ansbach berichtet, ereignete sich am späten Samstagabend (20.07.2019) eine massiv geführte körperliche weiterlesen Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts – Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise