PKW-Anhänger löst sich während der Fahrt vom Zugfahrzeug – parkender Wagen beschädigt

Lichtenau: Am Dienstagabend (20.04.2021) trennte sich ein Anhänger von einem Fahrzeuggespann ab und verursachte glücklicherweise nur Sachschaden.Gegen 20:30 Uhr befuhr eine 60-jährige Frau mit ihrem Fahrzeuggespann den Steinbruchweg in Lichtenau. Plötzlich löste sich der Anhänger vom Zugfahrzeug, bei dem es sich um einen PKW-VW handelte. Der Anhänger rollte nun selbständig auf den in einem Carport abgestellten PKW Opel und beschädigte das Heck des Wagens.
Polizeibeamte der Polizeiinspektion Heilsbronn wurden zur Unfallaufnahme hinzugezogen und prüfen nun, inwiefern ein technischer Mangel möglicherweise ursächlich für das Abtrennen des Anhängers ist.
Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf ca. 6.500 Euro geschätzt.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online