Radfahrer zusammengestoßen

Neuendettelsau – Bereits am 14.05.2020 um 11.45 Uhr kam es in der Ziegelhüttenstraße auf dem dortigen Radwegübergang zu einem Zusammenstoß zweier Radfahrer. Eine 60jährige Radfahrerin war mit ihrem Fahrrad auf dem dortigen Radweg unterwegs und wollte die Ziegelhüttenstraße überqueren. In der Fahrbahnmitte prallte sie dann mit einem bislang unbekannten Fahrradfahrer zusammen, der seinerseits die Ziegelhüttenstraße aus Richtung Heilsbronner Straße befuhr. Durch den Zusammenstoß stürzten beide. Während die 60jährige durch den Sturz leicht verletzt und ihr Fahrrad beschädigt wurde, wurde der unbekannte männliche Unfallgegner offensichtlich nicht verletzt. Ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten zu kümmern stieg er auf sein Fahrrad und setzte seine Fahrt fort. Nach Angaben der 60jährigen Frau handelt es sich bei dem Unfallgegner um einen ca. 20jährigen Mann mit sehr dunkler Hautfarbe, schwarzen Haaren, schlank und durchschnittlich groß. Bekleidet war der junge Mann mit einer Arbeitshose mit Seitentaschen, Arbeitsschuhen und einem T-Shirt. Zur Ermittlung des bislang unbekannten, dunkelhäutigen Fahrradfahrers bit-tet die Polizei Heilsbronn um Hinweise aus der Bevölkerung unter Tel. 09872/9717-0.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online