Schutzengel aktiv

Windsbach – Unbeschreibliches Glück hatte die 58-jährige Fahrerin einer Großraumlimousine, die am Samstag gegen 15:30 die Staatsstraße bei der Gottesruhkapelle in Richtung Wolframs-Eschenbach befuhr und mit dem Pkw aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn abkam. In der fast zwei Meter tiefer liegenden ehemaligen Waldfläche prallte der schleudernde Pkw mit der linken hinteren Türe gegen einen höheren Baumstumpf, wodurch die Karosserie massiv eingedrückt wurde. Der Pkw blieb schließlich mit Totalschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung auf allen vier Rädern stehen und musste mittels eines Autokrans geborgen und abgeschleppt werden. Die Fahrerin, die von der Organisation einer größeren Geburtstagsfeier kam, blieb nahezu unverletzt und meinte, sie  könne nun dank ihrer Schutzengel selbst noch einmal „Geburtstag“ feiern.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar