Brandfall ohne Personenschaden – Update 25.06.2012

Neuendettelsau / Aich – Am Samstagnachmittag ist in Aich bei Neuendettelsau die im Dach eines Einfamilienhauses integrierte Photovoltaikanlage in Brand geraten. Der Brandleider befand sich mit seiner Familie im Wohnhaus, als er die Rauchentwicklung im Garten bemerkte und so den Brand auf dem Dach entdeckte. Er informierte unverzüglich die Feuerwehr und versuchte bis zu deren Eintreffen, zusammen mit einem Nachbar, die Ausbreitung des Feuers zu unterbinden. Die etwa 60 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren löschten den Brand. Der Hauseigentümer und seine Familie blieben unverletzt. An dem Einfamilienhaus entstand erheblicher Sachschaden. Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Die Kriminalpolizei übernimmt die weitere Sachbearbeitung.
 

Fotos von der FFW Heilsbronn click

Update 25.06.2012

Gemäß den bisherigen Ermittlungsergebnissen spricht derzeit alles für einen technischen Defekt in der auf dem Dach verbauten Photovoltaikanlage als Ursache für den Brand.

Fotos von FFW Neuendettelsau click

Diebstahl aus einem Kraftfahrzeug

(Neuendettelsau) Am Sonntagnachmittag wurde festgestellt, dass an einem grauen 3-er BMW, der auf dem Parkplatz neben der Staatsstraße 2410 nahe Aich stand, die Seitenscheibe der Beifahrerseite eingeschlagen worden war. Der Fahrer hatte seinen Wagen am Samstagfrüh nach einer Panne dort abgestellt. Aus dem Pkw wurde ein IPOD Classic 160 GB im Wert von ca. 150 Euro entwendet. Zeugenhinweise erhofft sich die Polizei unter Tel. 09872/97170.