Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

(Windsbach) – In der Zeit von Dienstag, 17.45 Uhr, bis Mittwochfrüh, 07.00 Uhr, wurde in der Wilhelm-Späth-Straße der Zaun zu seiner Grundstückzufahrt beschädigt. Dabei wurden auf einer Länge von rund 10 Metern mehrere Zaunpfosten umgeknickt, verbogen oder sogar samt Betonsockel aus dem Boden gerissen. Nach Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass ein Lkw oder ein Anhänger den Schaden verursacht haben müsste und bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 09872/97170.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar