Unfallflucht am Pendlerparkplatz – Zeugen gesucht

Heilsbronn: Am Mittwoch (11.05.2022) fuhr ein Unbekannter einen geparkten PKW an und kümmerte sich nicht um eine Schadensregulierung. Ermittlungen wurden eingeleitet.
Im Zeitraum von 09:30 Uhr und 16:15 Uhr hatte ein 18-Jähriger seinen Audi auf dem geschotterten Parkplatz unweit des Bahnhofs in Heilsbronn abgestellt und fuhr mit dem Zug zur Arbeit.
Zwischenzeitlich fuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker mit seinem Fahrzeug die Beifahrerseite des Audi an und verursachte eine größere Eindellung der vorderen Wagentüre. Zudem war auch der Fahrzeuglack auf der Höhe der Türgriffe der vorderen und hinteren Türe verkratzt.
Nach einer ersten Inaugenscheinnahme wird der Schaden am Fahrzeug auf mindestens 2.000 Euro geschätzt.
Der Unfallfluchtfahnder der Polizeiinspektion Heilsbronn hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online