Verkehrsunfall im Wohnviertel – zu weit nach links gefahren

Lichtenau: Am Donnerstagabend (17.06.2021) kam es im Rutzendorfer Weg zu einen Zusammenstoß mit zwei Fahrzeugen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.
Gegen 17:05 Uhr kam eine 44-jährige Frau mit ihrem PKW VW Tiguan beim Einbiegen in den Rutzendorfer Weg zu weit nach links und stieß mit dem entgegenkommenden PKW Daimler Citan eines 63-Jährigen zusammen.
Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Der Gesamtschaden wird auf ca. 3.500 Euro geschätzt.
quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online