Verkehrsunfall mit Personenschaden

(Petersaurach)  Glück im Unglück hatte ein 72jähriger Pkw-Fahrer, der mit seinem Fahrzeug am Sonntagnachmittag von Petersaurach in Richtung Altendettelsau unterwegs war. Aus Unachtsamkeit geriet er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach im angrenzenden Feld. Das Fahrzeug wurde dabei so stark deformiert, dass der Mann von der Feuerwehr Neuendettelsau mit technischem Gerät aus dem Pkw befreit werden musste. Er erlitt leichte Handverletzungen, ein angelegter Sicherheitsgurt verhinderte schwerwiegende Folgen. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Die Kreisstraße 19 musste wegen der Bergung kurzzeitig gesperrt werden.

Bilder von der FFW

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar