Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

(Dietenhofen/Andorf) Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletztem Kradfahrer kam es am Montagnachmittag im Bereich Dietenhofen, nördlich von Andorf. Ein 29jähriger US-Soldat fuhr mit seinem Zweirad von Andorf kommend in Richtung Kreisverkehr, welchen er offensichtlich übersah und ungebremst einfuhr. Dabei schleuderte er über den begrünten Innenbereich und stürzte auf der entgegengesetzten Seite des Kreisverkehrs. Bei dem Unfall erlitt der Kradfahrer einen Armbruch, eine Gehirnerschütterung und mehrere Prellungen. Aufgrund der Verletzungen wurde er stationär im Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 1600 Euro.
 

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar