Verkehrswidrig gewendet

HEILSBRONN – Weil eine 48 Jahre alte Autofahrerin auf der Staatsstraße 2410 bei Heilsbronn am Sonntagvormittag die Abfahrt zur B 14 verpasst und im Anschluss verkehrswidrig gewendet hatte, kam es zum Zusammenstoß mit einem ortsauswärts fahrenden PKW. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar