Vorfahrt missachtet

(Lichtenau) Am Dienstagvormittag kam es gegen 10.30 Uhr auf der Staatsstraße im Bereich Lichtenau zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Ein 55-jähriger Pkw-Fahrer wollte die Staatsstraße in Richtung Herpersdorf überqueren und missachtete die Vorfahrt einer von rechts kommenden bevorrechtigten 25-jährigen Fahrerin. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Pkw der 24-jährigen um 360 Grad gedreht und auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde. Ihr Fahrzeug kollidierte im Anschluss mit dem Pkw eines 45-jährigen, der im Gegenverkehr unterwegs war. Der Unfallverursacher und der 45-jährige blieben unverletzt, die 24-jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 10000 Euro. Die Staatsstraße musste kurzzeitig gesperrt werden.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar