Wettkampf-Vorrunde in trockenen Tüchern

HEILSBRONN (Eig. Ber.): Nachdem 2021 die Wettkämpfe schon in der Vorrunde wegen Corona abgebrochen wurden, konnten die Nachwuchsschützen der Schützengesellschaft 1856 die Vorrunde 2022 erfolgreich beenden.

Nach spannenden Wettkämpfen kann unsere 1. Jugendmannschaft mit einem Punktestand von 8:0 auf dem 1. Platz in die Winterpause gehen, während unsere 2. Jugendmannschaft ihren dritten Platz verteidigen konnte. Außerdem konnte sich Anika Gegner mit 383, 378 und 376 Ringen dreimal den Titel Schützin der Woche im Jugendbereich sichern.

Nur in der dritten Runde musste sie sich diesen Titel mit ihrer Schwester Juliane und Alicia Früh aus Vorderbreitenthann teilen. Alle drei schossen hervorragende 378 Ringe!

Weiter geht es dann am 3. Februar 2023 mit der Rückrunde gegen Colmberg und Burgoberbach. Auf dem Foto: Die erfolgreichen Schützen Luca, Marius, Justus, Michl, Franz, Juliane, Anika und Noah.

Text + Foto: Robert Gegner

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online