Beifahrerin bei Auffahrunfall schwer verletzt

Petersaurach – Ein 23 Jahre alter Autofahrer erkannte am Montagabend gegen 17:30 Uhr auf der Bundesstraße 14 bei Wicklesgreuth einen PKW, der bei Rotlicht an einer Baustellenampel hielt, zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf das wartende Fahrzeug auf. Dabei erlitt die Beifahrerin im Fahrzeug des Verursachers schwere Beinverletzungen. Die B 14 musste zeitweise in beide Richtungen komplett gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar