Drogen bei Personenkontrolle aufgefunden

Petersaurach / Wicklesgreuth – Am Freitag um 17.45 Uhr wurde ein 23jähriger Mann am Bahnhof in Wicklesgreuth einer Personenkontrolle unterzogen. Hierbei konnten bei dem jungen Mann mehrere Ecstasy-Tabletten, LSD-Trips sowie Marihuana und ein Joint aufgefunden wer-den. Die aufgefundenen Betäubungsmittel wurden durch die Polizei beschlagnahmt und den jungen Mann erwartet nun ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Quelle: PI-Heilsbronn

Verkehrsunfall

Petersaurach – Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und ca. 8000 Euro Gesamtschaden kam es am Samstag gegen 14.35 Uhr in Langenloh. Ein 19-jähriger Schüler kam mit seinem Pkw aus Richtung Wicklesgreuth und wollte die Staatsstraße überqueren. Dabei übersah er einen 28-jährigen Verfahrensmechaniker, der mit seinem Audi auf der Vorfahrtsstraße aus Petersaurach kommend in Richtung Lichtenau fuhr. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Das Fahrzeug des Unfallverursachers wurde gegen einen Wegweiser geschleudert. Der Fahranfänger wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: PI-Heilsbronn

Verkehrsunfall mit Personenschaden

(Petersaurach/Wicklesgreuth) Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person kam es am Montagmorgen gegen 07.30 Uhr im Bereich Petersaurach/Wicklesgreuth. Ein 56-jähriger Fahrzeugführer fuhr auf der Buchenstraße und missachtete die Vorfahrt einer von rechts auf der Kiefernstraße kommenden 26-jährigen Pkw-Fahrerin. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, die 26-jährige wurde erlitt leichte Verletzungen im Schulter- und Rückenbereich. Ihr 2-jähriger Sohn, der sich ebenfalls im Fahrzeug befand, blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 7000 Euro.

Quelle: PI-Heilsbronn