Energietag bei der Firma Probst in Großbreitenbronn

GROSSBREITENBRONN

Als Ortsteil der erfahrenen „Energie-Stadt“ Merkendorf präsentierte sich Großbreitenbronn mit dem Energietag bei der Sanitärfirma Probst ebenfalls als innovativer Partner in Sachen Blockheizkraftwerk, Windkraft und elektrischer Mobilität. Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich die zahlreichen Besucher Mitte Oktober ausgiebig informieren und Elektrofahrzeuge sofort Probe fahren. Dieses Angebot galt auch für Elektrobikes. Sehr interessiert zeigte sich das Publikum an den gezeigten Holzöfen mit Holzvergasung und Wasseranschluss zur Heizungsunterstützung. Auch Pellets- und Hackschnitzelfeuerung, Flüssiggastanks, Photovoltaik und Windenergie sowie die dazu gehörigen Finanzierungen wurden vorgestellt. Alle Berater standen fleißig und mit Fachkompetenz Rede und Antwort, vereinbarten zudem häufig private Besichtigungs- und Beratungstermine vor Ort. Selbstverständlich wurde auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt, denn konzentriertes Informieren macht bekanntlich durstig und hungrig. Ein erfolgreicher, energiereicher und positiver Tag in Großbreitenbronn auf dem Areal der Firma Probst!

K W / Foto: Haberzettl

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar