Handwerkskunst von ihrer schönsten Seite

GROSSBREITENBRONN

Herrlich warmes Wetter bescherte der Wettergott in diesem Jahr den Großbreitenbronnern zu ihrem 14. Kunsthandwerkermarkt im Alten Schulgarten. Die Eröffnung übernahm der zweite Merkendorfer Bürgermeister Herbert Argmann. Barbara Engerer, Gertrud Norys und Monika weiterlesen Handwerkskunst von ihrer schönsten Seite

Großbreitenbronn eröffnet den Kirchweih-Reigen!

GROSSBREITENBRONN

Am Wochenende des 13./14. April feiert das kleine Dorf die Weihe ihrer Briccius Kapelle aus dem Jahr 1187. Auch wenn von der Kirche heute nur noch die Ruine des Turmes zu sehen ist, weiterlesen Großbreitenbronn eröffnet den Kirchweih-Reigen!

Großer Besucherandrang im kleinen Ortsteil

GROSSBREITENBRONN

Wie immer strömten wieder viele Handwerkskunstbegeisterte auf den Adventsmarkt in Großbreitenbronn. Teilweise standen die Autos sogar in vierter Reihe, sodass stellenweise kein Durchkommen mehr war. Bei winterlichen Temperaturen konnten handgefertigter Schmuck, Glaskunst, Krippen und vieles mehr bestaunt und natürlich auch gekauft werden. weiterlesen Großer Besucherandrang im kleinen Ortsteil

Kunsthandwerk im Schneetreiben

GROSSBREITENBRONN (Eig. Ber.)

Am 2. Advent fand wieder der traditionelle Adventsmarkt mit filigranem Kunsthandwerk im Merkendorfer Stadtteil Großbreitenbronn statt. Während es große Flocken schneite, konnte man im Alten Schulgarten Seifen, Windlichter, Holzschnitzereien oder sogar – passend zum Wetter – warme Filzschals und Filzhandschuhe erstehen. weiterlesen Kunsthandwerk im Schneetreiben

Energietag bei der Firma Probst in Großbreitenbronn

GROSSBREITENBRONN

Als Ortsteil der erfahrenen „Energie-Stadt“ Merkendorf präsentierte sich Großbreitenbronn mit dem Energietag bei der Sanitärfirma Probst ebenfalls als innovativer Partner in Sachen Blockheizkraftwerk, Windkraft und elektrischer Mobilität. weiterlesen Energietag bei der Firma Probst in Großbreitenbronn