Störung von Telekommunikationsanlagen

Mitteleschenbach –  Mit diesem relativ seltenen Tatvorwurf sieht sich ein 20-jähriger Pkw-Fahrer konfrontiert, der in der Nacht von Freitag auf Samstag auf der Ortsverbindungsstraße Bremenhof – Winkelhaid mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und ausgerechnet gegen einen Telephonleitungsmast geprallt war. Da der Unfall der Telekom gemeldet worden war, die den Mast bereits ausgetauscht hat, hat sich der junge Mann nicht den Ermittlungen wegen Unfallflucht ausgesetzt. Der Schaden am Pkw, der abgeschleppt worden war, beläuft sich auf ca. 3000, der Schaden am Telephonmast auf ca. 200 Euro.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar