Rollerfahrer touchiert – Polizei sucht dunklen PKW

MITTELESCHENBACH – Einen dunklen Klein- oder Mittelklassewagen sucht die Polizei nach einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht am Montagmorgen kurz vor 7 Uhr auf der Kreisstraße 59 zwischen Winkelhaid und Mitteleschenbach. Dem derzeit noch unbekannten Fahrer wird zur Last gelegt, bei einem Überholmanöver den Roller eines 16-jährigen berührt zu haben, der daraufhin zu Fall kam und schwer verletzt wurde. Eine Zeugin, die den Schwerverletzten im Straßengraben liegend fand, bestätigte gegenüber der Polizei die Angaben des 16-jährigen zu dem gesuchten Fahrzeug. Die Polizei Heilsbronn ermittelt mit Hochdruck nach dem Flüchtigen.

Nach Überholvorgang überschlagen

WINDSBACH – Glück im Unglück hatte der 59 Jahre alte Fahrer eines Mittelklassewagens bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag gegen 12.30 Uhr auf der Bundesstraße 466 bei Winkelhaid. Der 59-jährige war nach einem Überholvorgang beim Wiedereinscheren auf das rechte Bankett geraten und hatte daraufhin die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sich mehrfach überschlagen. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden.