Verkehrsunfälle mit Verletzten

Windsbach, B 466 – Donnerstagnachmittag gegen 18.45 Uhr befuhr eine 19-Jährige mit ihrem Kleinwagen die B 466 in südlicher Richtung. Ca. 500 m vor dem Kreisverkehr bei Hergersbach geriet sie bei geradem Straßenverlauf ins Schleudern, drehte sich einmal um die eigene Achse und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei wurde die junge Frau leicht verletzt. An ihrem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.

Neuendettelsau, Reuth – Kurz vor 17 Uhr fuhr am Donnerstagnachmittag ein 82-Jähriger mit seinem Pkw aus der untergeordneten Sonnenstraße auf die Reuther Straße ein. Dabei übersah er eine auf der bevorrechtigen Reuther Straße ortseinwärts fahrende 56-Jährige und stieß gegen die linke Heckseite ihres Pkw. Dadurch wurde der Wagen auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort traf er auf den Pkw einer 50-Jährigen. Diese hatte die bevorstehende Vorfahrtsverletzung rechtzeitig erkannt und durch starkes Abbremsen
ihren Wagen bereits zum Stillstand gebracht. An den beteiligten Pkw entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 14.000 Euro. Die 56-Jährige und ihr 27-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Ihr Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Schreibe einen Kommentar