Vorfahrt missachtet

WINDSBACH – Ein Leichtverletzter und rund 25.000 Euro Sachschaden war die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagnachmittag kurz vor 14 Uhr im Einmündungsbereich von der Kreisstraße 59 zur Bundesstraße 466. Ein 43 Jahre alter Autofahrer hatte beim Einbiegen auf die Bundesstraße einen in Richtung Gunzenhausen fahrenden PKW übersehen und war mit diesem im Kreuzungsbereich zusammengestoßen. Dabei erlitt die 53-jährige Fahrerin leichte Verletzungen. Die Feuerwehr Mitteleschenbach war am Einsatzort um auf die Fahrbahn ausgetretenes Öl zu binden.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar