Waldboden geriet in Brand

(Heilsbronn, Ketteldorf) Am Sonntagvormittag entdeckte ein 48-Jähriger in einem Waldstück nahe Ketteldorf, dass der Waldboden dort schwarz war und leicht qualmte. Bei genauerem Betrachten konnte der aktive Feuerwehrmann einen Schwelbrand feststellen. Er verständigte die Polizei und die Feuerwehr Ketteldorf und kümmerte sich anschließend vor Ort um die Löscharbeiten. Es verbrannten etwa 10 -15 qm Waldboden. Da an der Brandstelle Papierteller, ein Grillrost und Getränkeflaschen gefunden wurden, geht die Polizei davon aus, dass dort eine Grillparty gefeiert worden war und erhofft sich Hinweise auf die Verursacher unter Tel. 09872/97170.
 

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar