Feuerwehr-Lehrgang der besonderen Art

ISMANNSDORF-SPECKHEIM (Eig. Ber.)
Einen besonderen Lehrgang hielten wir als Feuerwehr Ismannsdorf-Speckheim ab, indem wir 15 Teilnehmer an der Kettensäge ausbilden ließen. Im Kurs vom 22. März bis 2. April erlernten die Teilnehmer im Theorieteil die Grundlagen der Motorsägenarbeit.
An den darauffolgenden Wochenenden wurden wir in der Praxis ausgebildet – Sägen am liegenden Holz und das Fällen von Bäumen standen auf dem Programm. Bei den Fällungen konnten wir als Vertiefung Holz unter Spannung bearbeiten und erfuhren wie wichtig es ist jederzeit auf sich seine Umgebung und die Kameraden zu achten.
Unsere Ausbilder Raimund Großberger (Leiter), Christian Kühn und Kevin Wälzlein legten viel Wert auf eine praxisorientierte Ausbildung. Mit Raimund als Leiter hatten wir einen stets achtsamen, erfahrenen und gründlichen Ausbildungschef. weiterlesen Feuerwehr-Lehrgang der besonderen Art

Feuerwehr rettet zwei Personen mit ihrem Hund aus der Fränkischen Rezat – vorsorglich ins Krankenhaus verbracht

Windsbach: Am Dienstagabend (22.03.2022) gerieten zwei Spaziergänger an der Alten Mühle in der Oberen Vorstadt in Lebensgefahr. Sie wollten ihren Hund retten. weiterlesen Feuerwehr rettet zwei Personen mit ihrem Hund aus der Fränkischen Rezat – vorsorglich ins Krankenhaus verbracht

Neues Tanklöschfahrzeug TLF 4000 in Dienst gestellt

Von Freiwilliger Feuerwehr Heilsbronn bereits bei Einsätzen genutzt
HEILSBRONN Zur offiziellen Übergabe des neuen Tanklöschfahrzeuges (TLF) 4000 trafen sich vor dem Feuerwehrgerätehaus in Heilsbronn Männer der Feuerwehr und Politik. Zu diesem besonderen Anlass waren gekommen: Landrat Dr. Jürgen Ludwig, Kreisbrandinspektor Hans Pfeiffer, Kommandant Alexander Ulherr, Kreisbrandmeister Bernd Wimmer, stellvertretender Kommandant Benjamin Gräfensteiner, Bürgermeister Dr. Jürgen Pfeiffer, stellvertretender Vorsitzender Thomas Neuer und stellvertretender Bürgermeister Sebastian Buhl. weiterlesen Neues Tanklöschfahrzeug TLF 4000 in Dienst gestellt

Feuerwehrfest wirft seine Schatten voraus

MERKENDORF In normalen Zeiten hält die Freiwillige Feuerwehr (FFW) Merkendorf ihre Generalversammlung im November ab. Doch aufgrund der Corona-Pandemie sind es keine normalen Zeiten. Und so machten es die Kontaktbeschränkungen im letzten Jahr unmöglich die Versammlung abzuhalten. Nun wurde diese nachgeholt. Sie fand dabei unter freiem Himmel vor dem Feuerwehrgerätehaus statt. Der Bericht des 2019 neu ins Amt gewählten Vorsitzenden Christian Kistner fiel kurz aus. Im Februar 2020 habe man noch gemeinsam mit den Ortsteilwehren den Feuerwehrfasching im Bürgerzentrum feiern können, bevor im März der Lockdown gekommen sei, erklärte Kistner. Seitdem konnten keine Veranstaltungen mehr stattfinden. weiterlesen Feuerwehrfest wirft seine Schatten voraus

Feuerwehr-Ehren-Diplom von 1911

Empfänger war Andreas Dohrer aus Neuendettelsau

NEUENDETTELSAU
Eine ganz besondere und farbenfrohe Urkunde besitzt Fritz Sitzmann aus Neuendettelsau. Ein „Ehren-Diplom, verliehen dem Herrn Andreas Dohrer, Mitglied der freiwilligen Feuerwehr Neuendettelsau für 15jährige pflichteifrige Feuerwehr-Dienstleistung. weiterlesen Feuerwehr-Ehren-Diplom von 1911

Sachbeschädigung an Pkw

(Neuendettelsau) Im Zeitraum vom 23.07.2016, 13.30 Uhr bis 23.00 Uhr beschädigten bislang unbekannte Täter einen auf dem Parkplatz der örtlichen Feuerwehr/Rettungswache abgestellten grauen Peugeot. Hierbei wurde die linke Fahrzeugseite mit einem spitzen Gegenstand verkratzt, der Schaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Täterhinweise erbittet die Polizei Heilsbronn unter Tel. 09872/97170.

Quelle: PI-Heilsbronn

Feuerwehrehrenzeichen für Christian Blank

EBERSDORF b. DIETENHOFEN (Eig. Ber.)

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ebersdorf e.V. wurde der 1. Kommandant Christian Blank für 25 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr geehrt. Der 1. Vorsitzende Dieter weiterlesen Feuerwehrehrenzeichen für Christian Blank

„Ehrensache“ – Übung zur bayernweiten Feuerwehraktionswoche

ROHR (Eig. Ber.)

Die Feuerwehraktionswoche 2013 stand unter dem Motto „Ehrensache! Mach mit!“ unter der Schirmherrschaft des bayerischen Staatsministers des Inneren Joachim Herrmann. Die Aktionswoche, früher die Brandschutzwoche genannt, macht die Bürger bereits seit Jahrzehnten auf die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren aufmerksam. weiterlesen „Ehrensache“ – Übung zur bayernweiten Feuerwehraktionswoche

Großübung der Jugendfeuerwehren

PETERSAURACH / HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Am 18.06.2013 trafen sich die beiden Jugendwehren aus Petersaurach und Großhaslach, um gemeinsam eine Großübung getreu dem Motto: „Früh übt sich wer ein Meister werden will“ abzuhalten. Die 20 jungen Frauen und Männer im Alter von 12 bis 18 Jahren übten dort, wie man bei weiterlesen Großübung der Jugendfeuerwehren

Ehrung für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst

KITSCHENDORF (Eig. Ber.)

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kitschendorf begrüßte Vorstand Rainer Herrgott folgende Ehrengäste: Stellvertretender Landrat H. Henninger, 3. Bürgermeister H. Schuler, KBM und Frauenbeauftragte Karola Güntner-Hoppe, weiterlesen Ehrung für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst