Bei Verkehrskontrolle unter Drogeneinfluss – Weiterfahrt unterbunden

Lichtenau: Am Mittwochmorgen (19.05.2021) unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn einen PKW Fahrer einer Kontrolle. Es lagen Anhaltspunkte für den Konsum von Rauschgift vor.
Gegen 07:30 Uhr fuhr ein 28-jähriger Lenker eines PKW-Renault durch Schlauersbach und wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Bei der Überprüfung ergaben sich Hinweise, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht.
Im Krankenhaus wurde dann bei dem 28-Jährigen eine Blutentnahme durchgeführt, dessen Ergebnis noch aussteht.
Quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online