Großkontrolle

Petersaurach – Beamte der PI Heilsbronn führten am Freitag zwischen 18.00 Uhr und 24.00 Uhr eine groß angelegte Verkehrskontrolle im Zusammenspiel mit einer Geschwindigkeitsmessung auf der Bun-desstraße 14 zwischen Heilsbronn und Wicklesgreuth durch. Unterstützt wurde die Polizei durch das Technische Hilfswerk, das die Kontrollörtlichkeit, einen an der Bundesstraße befindlichen Parkplatz, mit technischem Gerät ausleuchtete.
Insgesamt wurden ca. 400 Fahrzeuge kontrolliert. Neben einem Fahrzeugführer, der unter Alkoholein-fluss stand, mussten mehrere Geschwindigkeitsverstöße geahndet werden. Der schnellste Autofahrer war mit 128 km/h unterwegs. Auch mussten einige Fahrzeuge wegen unterschiedlicher Mängel sowie mehrere Fahrer wegen Nichtmitführens des Führerscheins beanstandet werden.

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online

Schreibe einen Kommentar