Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung

(Heilsbronn)
Am Dienstagnachmittag gegen 16:00 Uhr drangen drei Jugendliche in die stillgelegte Halle einer Folienfabrik in der Sankt-Gundekar-Straße ein. Die Burschen schlugen mehrere Fensterscheiben ein und öffneten einige mit Plastikteilen bepackte Paletten, wodurch die Ware beschädigt wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich etwa auf ca. 2000 Euro. Die Jugendlichen wurden vor Ort angetroffen und durch die Polizei an ihre Eltern übergeben.