Stromausfall im Landkreis Ansbach

Am Dienstag, 12. April 2016 kam es um 12:18 Uhr im Bereich Neudorf zu
einem Stromausfall im 20-kV(Kilovolt)-Mittelspannungsstromnetz.

Vom Stromausfall waren 17 Orte betroffen, darunter Dietenhofen,
Leonrod, Neumühle, Weihenzell und Wernsbach.

Durch Umschaltmaßnahmen konnte der Großteil der Anwohner bereits um
12:35 Uhr und um 12:42 Uhr wieder mit Strom versorgt werden.

Die Orte Adelmannsdorf, Beutellohe, Höfen, Rüdern und Thierbach sind
derzeit noch ohne Strom. Die Mitarbeiter der Main-Donau
Netzgesellschaft arbeiten mit Hochdruck daran, die Anwohner wieder mit
Strom zu versorgen.

Auslöser für den Stromausfall war ein Schaden an einer Freileitung.

Die Main-Donau Netzgesellschaft bedauert die Störung und bittet alle
betroffenen Kunden um Verständnis.

Stromausfall im Landkreis Ansbach

Am Dienstag, 03. November 2015 kam es um 11:44 Uhr im Landkreis Ansbach
zu einem Stromausfall im 20-kV(Kilovolt)-Mittelspannungs-Stromnetz.

Vom Stromausfall waren 13 Orte im Bereich von Bruckberg betroffen.

Durch Umschaltmaßnahmen konnten die Anwohner in Bruckberg, Betzendorf,
Höfstetten, Hörleinsdorf, Kehlmünz, Kleinhaslach, Markttriebendorf,
Neuhöflein, Reckersdorf, Schwaighausen und Steinbach bereits um 12:13
Uhr wieder mit Strom versorgt werden.

Seit 12:47 Uhr sind auch die Ortschaften Forst und Frankendorf wieder
am Netz.

Auslöser für den Stromausfall war ein Baum, der im Zuge von
Baumfällarbeiten in die Freileitung gefallen ist.

Die Main-Donau Netzgesellschaft bedauert die Störung und bittet alle
betroffenen Kunden um Verständnis.

Quelle: Main-Donau Netzgesellschaft