Großbrand einer Lagerhalle mit hohem Sachschaden

BECHHOFEN. (1362) Am Dienstagmittag (08.11.2022) brannte eine Lagerhalle in Bechhofen (Lkrs. Ansbach). Es entstand ein hoher fünfstelliger Sachschaden.

>1–more–>


Gegen 12:00 Uhr bemerkten die Anwohner der im Ortsteil Rohrbach gelegenen Halle offenes Feuer im Inneren und eine starke Rauchentwicklung. 

Nach Alarmierung der Einsatzkräfte konnten die örtlichen Feuerwehren den Brand zeitnah ablöschen und ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindern. In der Spitze waren über 100 Einsatzkräfte vor Ort.

Nach ersten Schätzungen entstand an der als Lagerfläche und Werkstatt genutzten Halle ein Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Aufgrund der bislang unbekannten Brandursache nahm die zuständige Kriminalpolizeiinspektion Ansbach die Ermittlungen auf.
Quelle: PP-Mittelfranken

Zündelnde Jugendliche richten Sachschaden an – Ermittlungen eingeleitet

Wolframs-Eschenbach: Am späten Sonntagabend (21.08.2022) schütteten zwei Jugendliche Kraftstoff aus und setzten diesen in Brand. Hierbei entstand Sachschaden.
Gegen 23:00 Uhr haben die beiden Jugendlichen weiterlesen Zündelnde Jugendliche richten Sachschaden an – Ermittlungen eingeleitet

Nach Brand eines Wohngebäudes in Haundorf Leiche gefunden

HAUNDORF. (1481) In der Nacht auf Donnerstag (28.10.2021) mussten Feuerwehr und Polizei zum Brand eines Wohnhauses in Haundorf (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) anrücken. In den Trümmern des Brandortes fanden die Einsatzkräfte eine tote Person.

weiterlesen Nach Brand eines Wohngebäudes in Haundorf Leiche gefunden

Ausgebrannter Motorraum – hoher Schaden

Lichtenau: Am Donnerstagmittag (17.06.2021) kam es auf der AN 14 zwischen Rückersdorf und Schlauersbach zu einem PKW-Brand. Personen kamen nicht zu Schaden.
Gegen 13:10 Uhr wurde der Polizeiinspektion Heilsbronn über die Integrierte Leitstelle der Stadt Ansbach ein brennender PKW mitgeteilt. weiterlesen Ausgebrannter Motorraum – hoher Schaden

Verpuffung im Keller eines Reihenhauses – Eine Person leicht verletzt

STEIN. (492) Am Montagmittag (12.04.2021) kam es im Keller eines Reihenhauses im Steiner Ortsteil Unterweihersbuch (Lkrs. Fürth) aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Verpuffung. Beim Versuch den entstehenden Brand zu löschen erlitt der Bewohner des Hauses leichte Verletzungen.

weiterlesen Verpuffung im Keller eines Reihenhauses – Eine Person leicht verletzt