Verkehrsunfall mit Sachschaden

Lichtenau – Rund 10.000 Euro Gesamtsachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall an der Autobahnausfahrt Lichtenau am Dienstagfrüh kurz nach 07:00 Uhr. Ein 25-jähriger BMW-Fahrer kam von der Autobahn und wollte nach links in die Staatsstraße 2223 in Richtung Ansbach einfahren. Dabei übersah er einen 27-Jährigen in seinem Golf, der die bevorrechtige Staatsstraße von Ansbach kommend in Richtung Windsbach befuhr. Der Golffahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte dem BMW in die linke Fahrzeugseite. Beide Fahrer blieben bei dem Unfall nach eigenen Angaben unverletzt.

quelle: PI-Heilsbronn

Werbung:

Über Habewind Informationsdienst

Dieser Inhalt wird bereitgestellt von Habewind Online