POL-MFR: (127) Dachstuhlbrand in Neuendettelsau

Heilsbronn (ots) – Heute Nachmittag (19.01.16) brannte es in zwei Reihenhäusern in Neuendettelsau (Landkreis Ansbach). Personen kamen hierbei glücklicherweise nicht zu Schaden.

Kurz vor 15:00 Uhr informierte die Integrierte Leitstelle (ILS) Ansbach die Polizei über den Brand in der Ziegelhüttenstraße. Die eintreffenden Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei stellten vor Ort fest, dass der gemeinsame Dachstuhl zweier nebeneinander liegender Reihenhäuser in Vollbrand stand. Die Bewohner hatten bereits ihre Häuser verlassen.

Die Freiwilligen Feuerwehren Neuendettelsau, Heilsbronn, Petersaurach und Weißenbronn löschten das Feuer. Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand ein Sachschaden von etwa 100.000,– Euro.

Die Brandermittler der Ansbacher Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.
Quelle: PP-Mittelfranken