Diebstahl aus zwei Geräteschuppen – Zeugen gesucht

Petersaurach: Im Zeitraum vom 19.07.2020 bis 20.07.2020 entwendeten unbekannte Täter unweit des Ortsteils Adelmannsitz verschiedene Gartengeräte und Werkzeuge. Die Polizeiinspektion Heilsbronn sucht Zeugen. Zwischen 15:00 Uhr (SO) und 16:00 Uhr (MO) verschafften sich in unmittelbarer Nähe zu zwei Fischweihern Unbekannte Zutritt zu zwei Geräteschuppen. Aus diesen nahmen die Täter dann einen Rasenmäher, eine Motorsense und diverse Sägen an sich und entwendeten die Gegenstände. Die Polizeiinspektion Heilsbronn hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden.

Quelle: PI-Heilsbronn

Diebstahls eines Fahrrades

Petersaurach – Am Montag wurde in der Zeit von 06:30 bis 16:30 Uhr ein an der S-Bahnhaltestelle Petersaurach versperrt abgestelltes älteres Fahrrad entwendet. Das schwarze Treckingrad der Marke Bavaria hat einen Wert von rund 100 Euro. Täterhinweise erbittet die Polizei unter Tel. 09872/97170.

Quelle: PI-Heilsnronn

Werkzeugdiebstahl

Lichtenau, Ballmannshof – In der Woche vom 05. bis 12.10.2019 wurden aus der Werkstatt eines landwirtschaftlichen Anwesens Werkzeuge der Marke Milwaukee im Wert insgesamt rund 1500 Euro entwendet. Es handelt sich dabei um einen Akkuschrauber, zwei Schlagschrauber und vier dazugehörige Akkus mit vier Ladegeräten.

Quelle: PI-Heilsbronn

Diebstahl von Kupfer Heilsbronn,

Müncherlbach – In der Zeit von Samstagnachmittag bis Mittwochfrüh wurden 25 Meter Dachrinne und ein 5 Meter langes Fallrohr von einer Lagerhalle nord-westlich von Müncherlbach abmontiert und entwendet. Hierzu mussten die Täter eine Steighilfe verwenden. Sie hatten es offenbar auf das Kupfer abgesehen. Der Diebstahlsschaden beträgt ca. 800 Euro.

Quelle: PI-Heilsbronn