Schriftzug des Gymnasiums Neuendettelsau beschädigt

Neuendettelsau – In der Zeit zwischen Freitag und Montag wurde der Schriftzug an der neu renovierten Fassade des Gymnasiums Neuendettelsau durch Unbekannte beschädigt. Am Hintereingang wurde ein Buchstabe aus Edelstahl abgerissen und verbogen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 150 Euro. Quelle: PI-Heilsbronn

Sachbeschädigung an Stadthalle – Zeugen gesucht

Windsbach: Im Zeitraum vom 14.01.2021 (DO) bis 17.01.2021 (SO) beschädigten Unbekannte die Laternen vor der Stadthalle. Ermittlungen wurden eingeleitet.
Unbekannte Täter zerstörten die Glasscheiben von zwei der vier freistehenden Laternen der Stadthalle am Jahnring. Diese befinden sich vor der Gebäudefront zum Mitteleingang und beleuchten die Fläche vor den Eingangsbereich.
Der Lampenkörper ist von mehreren Buntglaselementen in Gelb, welche die Glühbirne vor Witterungseinflüssen schützt, umgeben.
Beamte der Polizeiinspektion Heilsbronn wurden zur Anzeigenaufnahme hinzugezogen und stellten fest, dass Unbekannte die Buntglaselemente von zwei Laternen komplett zerstört hatten.
Der entstandene Schaden wird auf einen niedrigen dreistelligen Bereich geschätzt, kann derzeit aber noch nicht genauer beziffert werden.
Aufgrund der Spurenlage wird nach derzeitigen Stand der Ermittlungen auch nicht ausgeschlossen, dass die Glasscheiben möglicherweise mit „Schneebällen“ eingeworfen wurden.
Die ermittelnden Polizeibeamten bitten daher Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden. Quelle: PI-Heilsbronn

Sachbeschädigung

Heilsbronn – Am vergangenen Samstag wurde im Laufe des Vormittags zwischen 8 und 13 Uhr die Gästetoilette eines Cafes am Marktplatz verwüstet. Die WC-Schüssel wurde mutwillig vollständig zerstört. Anschließend wurde die Toilette von außen versperrt, so dass der Schaden erst spät auffiel. Die Schadenshöhe wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Quelle: PI-Heilsbronn

Sachbeschädigung

Neuendettelsau – Ebenfalls in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in der Hauptstraße 51 das Schaufenster eines dort befindlichen Geschäftes beschädigt. Da es sich bei dem Fenster um eine Scheibe mit Drahtverstärkung handelt, entstand lediglich ein Sprung. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Quelle: PI-Heilsbronn

Sachbeschädigung

Neuendettelsau – Mehrere hundert Euro Schaden entstanden der Gemeinde Neuendettelsau dadurch, dass am Mittwochabend vermutlich in der Zeit von 18 bis 20:30 Uhr das Bushaltestellenschild in der Eichenstraße mutwillig beschädigt wurde. Die Glasscheibe wurde zerstört und der Fahrplan wurde abgebrannt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 09872/97170.

Quelle: PI-Heilsbronn