Fahren ohne Fahrerlaubnis

Neuendettelsau – Am Freitag Nachmittag, 23.10.2015, gegen 15:00 Uhr, wurde in Bechhofen-Neuses ein 15jähriger Mofafahrer mit Sozius kontrolliert, nachdem bei der Nachfahrt eine deutlich höhere Geschwindigkeit als zugelassen festgestellt wurde. Der Fahrzeugführer räumte dies auch ein.

Zudem wurde der Sozius wegen Nichttragens eines Schutzhelms während der Fahrt verwarnt.

Quelle: PI-Heilsbronn

Rollerfahrer gestürzt

WINDSBACH – Aus derzeit noch ungeklärter Ursache stürzte ein 16 Jahre alter Rollerfahrer am Montagmorgen kurz nach 7 Uhr auf der Staatsstraße 2223 kurz vor Neuses und zog sich dabei nicht unerhebliche Verletzungen zu. Der 16-jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ersten Ermittlungen kam der 16-jährige ohne Fremdbeteiligung zu Fall.

Besinnliche Stimmung am Kriegerdenkmal Neuses

NEUSES bei Windsbach

Mitte Dezember lud die Vorstandschaft des Dorfvereins Neuses zu einer abendlichen Adventsstunde am Kriegerdenkmal. Im flackernden Licht von Kerzen und rund um die wärmende Feuerschale trafen weiterlesen Besinnliche Stimmung am Kriegerdenkmal Neuses

In Schlangenlinien unterwegs

WINDSBACH – Mit 1,72 Promille und in Schlangenlinien war ein 60-jähriger Radfahrer am Montagabend in Neuses bei Windsbach unterwegs, als er wegen seiner Fahrweise von der Polizei angehalten wurde. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen und wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zur Anzeige gebracht.

Hochwasser der Fränkischen Rezat 01.06.2013

Der Wonnemonat Mai zeigte sich nicht von seiner sonnigen Seite. Im Gegenteil: Viele Niederschläge und tiefe Temperaturen. Besonders zum Monatsende hin machte der Himmel die Schleussen auf und nicht nur im Tal der Fränkischen Razat hieß es „Land unter“. Fotos auch von der Webcam.
weiterlesen Hochwasser der Fränkischen Rezat 01.06.2013

Zeugenaufruf nach zwei Unfallfluchten

Windsbach: Am Freitag, gegen 15.45 Uhr, verursachte der Fahrer eines dunklen BMW der 3er-Serie, Limousine, auf der Staatsstraße zwischen Windsbach und Ansbach, einen Verkehrsunfall und flüchtete anschließend. Der Fahrer war bei Neuses aus unbekannter Ursache auf die Gegenspur geraten und hatte einen entgegenkommenden Traktor gestreift. Ohne anzuhalten fuhr der ca. 25 Jahre alte Fahrer mit kurzen blonden Haaren, in Richtung Windsbach weiter. Laut Angaben des Traktorfahrers waren am BMW die Motorhaube und der Kofferraumdeckel deutlich verrostet. Zudem muss der Pkw vorne links beschädigt sein. Die Schadenshöhe ist hier nicht bekannt.

 

Dietenhofen:  Am Samstag, gegen 18.40 Uhr, verunglückte eine 18jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Pkw am Ortseingang von Rüdern. Die junge Frau war einem weißen Kleinwagen ausgewichen, dessen Fahrer sehr schnell und teilweise auf ihrer Fahrbahnseite entgegengekommen war. Durch das Ausweichmanöver verlor die junge Frau die Kontrolle über das Fahrzeug. Ihr grauer Fiat schleuderte gegen einen Treppenaufgang und wurde erheblich beschädigt. Sie selbst blieb unverletzt. Den flüchtigen Pkw soll ein junger Mann mit Basebal-Schirmmütze gesteuert haben.

Zeugenhinweise werden unter Tel. 09872 97170 entgegen genommen.

Windsbacher Ortsteil Neuses hat einen Dorfverein

NEUSES

„Eigentlich laufen die Dinge in Neuses ganz wunderbar, fast jeder trägt im Rahmen seiner Möglichkeiten etwas zur Dorfgemeinschaft bei und so soll es auch bleiben…“, beurteilte Hans Wagner seinen Heimatort in der Einladung des Vorbereitungsteams an die Bevölkerung. weiterlesen Windsbacher Ortsteil Neuses hat einen Dorfverein

Laserpointer-Angriff auf LKW-Fahrer – Täter ermittelt und festgenommen

NEUENDETTELSAU – Ein zunächst unbekannter Täter blendete am Mittwochabend gegen 22 Uhr auf der Staatsstraße 2223 zwei Fahrer von Sattelzügen mit einem grünen Laserpointer. Auf der Strecke zwischen Neuses und Schlauersbach wurden sie von einem weißen Sportwagen überholt. Während des Überholvorgangs richtete der Täter den Laserstrahl jeweils auf den linken Fahrzeugaußenspiegel der Sattelzugmaschinen und erreichte hierdurch eine enorme Blendung der jeweiligen Fahrer. Der mit drei Personen besetzte weiße Sportwagen konnte wenig später von einer Polizeistreife festgestellt und angehalten werden. Als Täter konnte der Beifahrer, ein 25-jähriger Mann aus dem östlichen Landkreis, ermittelt werden. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Der Laserpointer wurde sichergestellt.