Bruckberger Schwimmer starteten beim integrativen Schwimmfest – Über 150 Kinder und Jugendliche nahmen an Wettbewerb in Nürnberg teil

Nürnberg (elk) – Der bayerische Sportverband organisierte ein integratives Sportfest in Nürnberg, an dem über 150 junge Menschen aus nah und fern teilnahmen. Auch die Diakonie Neuendettelsau war vertreten: Eine Schwimmerin und acht Schwimmer aus Bruckberg traten an. weiterlesen Bruckberger Schwimmer starteten beim integrativen Schwimmfest – Über 150 Kinder und Jugendliche nahmen an Wettbewerb in Nürnberg teil

Unterwegs mit der Kamera Fotowettbewerb bei Mission EineWelt – Siegerin aus Nürnberg

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Mission EineWelt hat die besten Aufnahmen im diesjährigen Fotowettbewerb der Freiwilligen prämiert. Aufgerufen waren rund 40 junge Frauen und Männer, die über Mission EineWelt ein Jahr lang in Projekten der Partnerkirchen weltweit arbeiteten. Die Fotos zeigen Szenen aus dem Alltag der Menschen und der Freiwilligen sowie zur aktuellen Land-Kampagne des Partnerschaftszentrums. Siegerin Mona Paßler aus weiterlesen Unterwegs mit der Kamera Fotowettbewerb bei Mission EineWelt – Siegerin aus Nürnberg

Auf frischer Tat ertappt – Dieseldieb gelang die Flucht

HEILSBRONN – Ein Angestellter eines Heilsbronner Transportunternehmens entdeckte am Dienstag kurz vor Mitternacht eine unbekannte männliche Person auf dem Firmengelände, die sich offensichtlich an einem LKW zu schaffen machte. Beim Näherkommen bemerkte der Angestellte, dass der Unbekannte bereits mehrere Kanister Dieselkraftstoff abgezapft hatte. Dem Dieseldieb gelang die Flucht mit einem dunklen BMW der Dreierserie mit Nürnberger Kennzeichen. Die mitgebrachten und bereits gefüllten Kunststoffkanister musste er allerdings zurück lassen.

Heftiger Zusammenstoß mit glimpflichen Folgen

Lichtenau – Drei Leichtverletzte sowie einen Gesamtschaden von ca. 13.000 Euro forderte am Samstag Mittag ein Verkehrsunfall an der Autobahn-Anschlussstelle Lichtenau. Dort hatte sich ein 19-jähriger von Windsbach kommend mit seinem Pkw auf der Staatsstraße nach links zum Einfahren auf die Autobahn in Richtung Nürnberg eingeordnet, dann aber einen entgegenkommenden 38-jährigen Pkw- Fahrer übersehen. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß der beiden Pkw, wobei der 19-Jährige und sein 21-jähriger Beifahrer sowie der 38-Jährige relativ glimpfliche Blessuren erlitten. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

„Lichtenau im Kleinformat“

LICHTENAU – „Lichtenau im Kleinformat“ heißt eine feine Ausstellung, die noch bis zum 5. August in den Räumen der Außenstelle des Staatsarchivs auf der Burg geöffnet ist. weiterlesen „Lichtenau im Kleinformat“

Ersthelfer zu Personenunfall gesucht

Petersaurach – Eine 52-jährige Joggerin wurde am Samstag Morgen gegen 07:05 Uhr auf der derzeit wegen eines Brückenschadens gesperrten Ortsverbindung Wicklesgreuth – Petersaurach von einem neueren dunkelblauen Audi mit Nürnberger Kennzeichen an der linken Körperseite gestreift, kam zu Fall und zog sich dabei eine Platzwunde am Kopf, eine Gehirnerschütterung und Prellungen an der linken Hüfte zu. Der Verursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Kurz danach kam der Fahrer eines grauen VW der ge-stürzten zu Hilfe. Zur Klärung des Unfallherganges wird dieser Ersthelfer gesucht und gebeten, sich der Polizeiinspektion Heilsbronn als Zeuge zur Verfügung zu stellen.