Heilsbronn: Unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilgenommen

Am Montagmorgen, gegen 10.00 Uhr, wurde ein 50-jähriger Pkw-Fahrer in Heilsbronn zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Kontrolle zeigte er drogentypische körperliche Auffälligkeiten, die auf einen vorhergehenden Drogenkonsum hindeuteten. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Nach Durchführung einer Blutentnahme wurde der Fahrer wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung zur Anzeige gebracht und muss nun mit einem Bußgeld, Fahrverbot und Punkten in der Verkehrssünderdatei rechnen.

Quelle: PI-Heilsbronn

Radler bei Verkehrsunfall verletzt

(Wolframs-Eschenbach) Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person kam es am Sonntagabend, gegen 17.45 Uhr, in Wolframs-Eschenbach. Ein 82-jähriger Pkw-Fahrer bog in den Steingrubenweg ein und übersah, aufgrund der tiefstehenden Sonne, einen entgegenkommenden 44-jährigen Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, der Radler zog sich Prellung und Schnittverletzungen zu, der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Quelle: PI-Heilsbronn