Posaunenklänge und Regenbogen

RAMSBERG / MERKENDORF / NEUENDETTELSAU
Den Abend auf der „MS Brombachsee“ ausklingen lassen und dazu noch Musik von Blechbläsern zu hören, ist ein guter Tagesabschluss. Jüngst waren Mitglieder der Posaunenchöre Gunzenhausen, Merkendorf, Neuendettelsau und Bad Windsheim auf dem Trimeran zu Gast. In 90 Minuten spielten sie unter der Leitung von Sabine Fischer-Kugler aus Gunzenhausen besinnliches Liedgut.

Noch Startplätze frei! „Mönchwald-Classics“ – eine Oldtimer-Ausfahrt für Jung und Alt

Die „Mönchswald-Classics“ findet am 25. September zum allerersten Mal statt und soll zukünftig als fester, jährlich wiederkehrender Bestandteil im fränkischen Seenland etabliert werden. Der Veranstalter Noris-Classic-Cars ist bereits durch seine Oldtimer-Ausfahrt „Burgenstraße-Classics“ in der fränkischen Oldtimer-Szene bekannt. Gestartet und gefinisht wird im beschaulichen Mitteleschenbach. weiterlesen Noch Startplätze frei! „Mönchwald-Classics“ – eine Oldtimer-Ausfahrt für Jung und Alt

Ein Krimi als Dank für die gute Zusammenarbeit

Als Zeichen der Verbundenheit und Wertschätzung hat Hermann Lennert ein Exemplar seines Krimis “Wasserratz” an Landrat Dr. Ludwig übergeben. “Es soll ein kleines Dankeschön sein für viele Jahre guter Kooperation und verlässlicher Zusammenarbeit”, sagte der frühere langjährige Chef der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach. Mit “Wasserratz” hat Lennert nun bereits seinen zweiten Roman vorgelegt. Der Begriff “Wasserratz” kommt dabei in seiner ganzen Doppeldeutigkeit zum Tragen. weiterlesen Ein Krimi als Dank für die gute Zusammenarbeit

Abschlussfeier der vier Neuendettelsauer Berufsfachschulen

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)
Die vier Berufsfachschulen unter dem Dach des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) Neuendettelsau haben in einer Feierstunde in der Laurentiuskirche die Jahrgangsbesten geehrt. Die Leiterin des BSZ, Karolina Croner, überreichte den Jahrgangsbesten neben den Abschlusszeugnissen auch noch Ehrenpreise der Schule. Aus der Berufsfachschule (BFS) für Diätassistenten wurden als Jahrgangsbeste Leona Ritter und Marius Lehner mit jeweils einem Notendurchschnitt von 1,07 sowie Laura Großberger mit einem Notendurchschnitt von 1,11 geehrt. weiterlesen Abschlussfeier der vier Neuendettelsauer Berufsfachschulen

Campo Ballissimo zu Gast bei den TSV-Nachwuchskickern

MERKENDORF Anfang August war es soweit. Der Campo Ballissimo machte Station am Sportgelände des TSV Merkendorf. Nachdem der Besuch von Fußball-Ferien-Camps bei zahlreichen Mädchen und Jungen sich immer mehr Beliebtheit erfreut, kann sich die Jugendabteilung des TSV glücklich schätzen, einen solchen Event auch in Merkendorf auf die Beine gestellt zu haben. Nach langer und von Corona-Bestimmungen geplagter Vorbereitung gastierte der ehemalige Bundesliga-Profi-Fußballspieler Hans-Jürgen Brunner mit seiner Fußballschule, dem Campo Ballissimo, vom 2. bis 4. August, beim TSV. weiterlesen Campo Ballissimo zu Gast bei den TSV-Nachwuchskickern

Zukunft fair gestalten

Vielfältige Angebote zur Fairen Woche

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)
Vom 10. bis 24. September 2021 lenkt die bundesweite Faire Woche die Aufmerksamkeit darauf, unter welchen (menschenverachtenden) Bedingungen meist im Globalen Süden Rohstoffe gefördert, Nahrungsmittel geerntet und Produkte gefertigt werden, die im Globalen Norden dann zur Lebensqualität beitragen. weiterlesen Zukunft fair gestalten

Neue Horizonte für den Nachwuchs

SACHSEN bei ANSBACH (Eig. Ber.)
Erstaunt bleiben Passanten im Juni am Trainingsgelände im Erlbachweg stehen. Veranstaltet das benachbarte Kinderbildungszentrum hier ein großes Sportfest? Oder findet gerade ein wichtiges Turnier statt? Nein, es ist ein ganz normaler Freitagnachmittag um halb fünf. Und zur neuen Normalität gehört glücklicherweise auch, dass die G-Junioren wieder gemeinsam trainieren dürfen. Doch dass dabei im Schnitt über 20 Kinder auf dem Platz stehen, ist alles Andere als normal. Thomas Ulsenheimer freut sich sehr über diese enorme Resonanz. weiterlesen Neue Horizonte für den Nachwuchs