Fahrkartenautomat gesprengt – Ein Tatverdächtiger wurde ermittelt

HEILSBRONN. (497) Wie am 21.02.2019 mit Meldung 248 berichtet, sprengte am Donnerstagmorgen (21.02.2019) ein Unbekannter einen Fahrkartenautomaten in Petersaurach (Lkrs. Ansbach). Eine am Tatort gesicherte daktyloskopische Spur führte nun zu einem Tatverdächtigen.
weiterlesen Fahrkartenautomat gesprengt – Ein Tatverdächtiger wurde ermittelt

„Dem Haus seine Würde wiedergegeben“

Neues Medienhaus des RPZ in Heilsbronn wurde jetzt offiziell eingeweiht

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

„ReligionsPädagogischesZentrumMedienhaus“ steht in graublauer Schrift auf der hellen Fassade. Rote Fensterläden an weißen Sprossenfenstern setzen ebenso Akzente wie die drei Dachgauben im zweiten Stockwerk: Das neue Medienhaus des Religionspädagogischen Zentrums (RPZ) macht sich gut am Heilsbronner Marktplatz. In dem Haus werden die Medienstelle des RPZ, die Evangelische Medienzentrale Nürnberg (EMZ) und die Gymnasialpädagogische Materialstelle (GPM), vormals Erlangen, zusammengeführt. weiterlesen „Dem Haus seine Würde wiedergegeben“

Ein Dorf sieht schwarz

Ein zäher Kampf gegen ganz alltäglichen Rassismus

Das Mittwochskino von Mission EineWelt zeigt „Ein Dorf sieht schwarz“ am 24. April 2019 um 19.30 Uhr im Otto-Kuhr-Saal (Hauptstraße 2 in Neuendettelsau). Der Eintritt ist frei.

Einem Außerirdischen würde es kaum anders gehen. Es ist 1975, Seyolo Zantoko hat in Lille Medizin studiert. Weil er in seiner Heimat Zaire, dem heutigen Kongo; nicht Leibarzt des damaligen Diktators Mobutu weiterlesen Ein Dorf sieht schwarz

Informative und ehrenvolle Jahreshauptversammlung der FFW Wollersdorf–Watzendorf

WOLLERSDORF / WATZENDORF (Eig. Ber.)

Vorstand Willi Walz eröffnete die Jahreshauptversammlung der FFW Wollersdorf-Watzendorf im Dorfgemeinschaftshaus mit der Begrüßung der Ehrengäste Landrat Dr. Jürgen Ludwig, 3. Bürgermeister Wernher Geistmann, Kreisbrandinspektor Hans Pfeiffer, Kreisbandmeister Alfred Popp und Kommandant Christian Loy aus Neuendettelsau. Landrat Dr. Jürgen Ludwig verlas anschließend die Texte der Urkunden und führte weiterlesen Informative und ehrenvolle Jahreshauptversammlung der FFW Wollersdorf–Watzendorf

Leistungsprüfung bei der FFW Merkendorf

MERKENDORF

Eine stattliche Anzahl von 19 jungen Einsatzkräften legte kürzlich das Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ bei der Freiwilligen Feuerwehr Merkendorf ab. In drei Gruppen galt es theoretisches und praktisches Wissen vor den Kreisbrandmeistern Alfred Popp und Alfred Wechsler sowie Kreisbrandinspektor Hans Pfeiffer unter Beweis zu stellen. „Die Prüflinge müssen nach ihrer weiterlesen Leistungsprüfung bei der FFW Merkendorf

„Modulare Truppausbildung Basis I“ bei der Feuerwehr Rohr

ROHR / KAMMERSTEIN (Eig. Ber.)

Bei der FFW Rohr fand von Mitte Februar bis Anfang April die Modulare Truppausbildug Basis I statt. Diese ist vergleichbar mit einem Feuerwehrgrundlehrgang und dem früheren Truppmann Lehrgang Teil I. Die Ausbildung findet auf Landkreisebene, genauer gesagt im Bereich des Kreisbrandmeisterbezirkes Rohr/Kammerstein, statt. Aus weiterlesen „Modulare Truppausbildung Basis I“ bei der Feuerwehr Rohr

Karl Bäuerlein für 70 Jahre Mitgliedschaft beim SV Abenberg geehrt

ABENBERG (Eig. Ber.)

Vorsitzende Inge Strobel konnte an der Generalversammlung des SV Abenberg viele Mitglieder begrüßen. Besonders erfreulich war die Teilnahme des 1. Bürgermeisters und Mitglieds Werner Bäuerlein, sowie des Ehrenmitglieds des SV Abenberg Karl Bäuerlein, der an diesem Abend auch für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurde. In ihrem Bericht weiterlesen Karl Bäuerlein für 70 Jahre Mitgliedschaft beim SV Abenberg geehrt