Deutscher Musikinstrumentenpreis 2021 ging nach Altendettelsau

Karl Scherzer schon bei erster Eingabe Sieger

ALTENDETTELSAU

Stolz und große Freude herrscht derzeit beim Instrumentenmacher-Meister Karl Scherzer in Altendettelsau. Und das mit Recht. Hat er doch für den Wettbewerb, an dem alle Hersteller von Musikinstrumenten in der Bundesrepublik Deutschland teilnehmen können, weiterlesen Deutscher Musikinstrumentenpreis 2021 ging nach Altendettelsau

Wieder kein Windsbacher Kellerfest

Absage durch den Verein

WINDSBACH

Auch in diesem Jahr muss der Männergesangverein MGV Eintracht Windsbach das allseits beliebte Kellerfest absagen. Die derzeitige Lage lässt dem Verein keine andere Möglichkeit, teilte der Schriftführer des Vereins, Andreas Müller, schriftlich mit. weiterlesen Wieder kein Windsbacher Kellerfest

Kühlfahrzeug der Tafel Windsbach übergeben

Fahrer erhielten ausführliche Einweisung

HEILSBRONN

Seit geraumer Zeit verfügt die Tafel Windsbach über ein neues Kühlfahrzeug. Nachdem der Mercedes-Benz Vito mit Kühlausbau vielerlei Neuerungen und technische Besonderheiten besitzt, war es äußerst wichtig, die Fahrer dementsprechend einzuweisen. Das übernahm Rainer Sieber vom Autohaus Bruno Widmann Ansbach auf dem Firmengelände Oppel Automobile in Heilsbronn. weiterlesen Kühlfahrzeug der Tafel Windsbach übergeben

Postcrossing – Postkarten durchkreuzen die Welt

Ein Hobby, nicht nur in Zeiten von Corona

NEUENDETTELSAU

Wenn man die Fülle der Postkarten bei Martin Vollet und seiner Tochter Lea Burger in Augenschein nimmt, kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Beide verfügen über eine schier unvorstellbare Sammlung von jeweils mehr als 2.000 Postkarten aus aller Herren Länder. Es gibt weltweit wohl kaum ein Land, aus dem nicht mindestens eine Postkarte nach Neuendettelsau an den Johannishof adressiert wurde. weiterlesen Postcrossing – Postkarten durchkreuzen die Welt

Verbotenes Neonikotinoid kommt per Notfall-Zulassung auf Äcker

BN und Imker befürchten Bienensterben durch gebeiztes Zuckerrüben-Saatgut

PETERSAURACH (Eig. Ber.)

Durch ein gemeinsames Schreiben des Bayerischen Bauernverbandes sowie dem Bayerischen Landesverband Bayerischer Imker wurde den Imkerinnen und Imkern teilweise über ihren Ortsverein bekannt gegeben, dass das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit für Ober-, Mittel- und Unterfranken eine zeitlich und räumlich eng begrenzte Notfallzulassung für Zuckerrübensaatgut, weiterlesen Verbotenes Neonikotinoid kommt per Notfall-Zulassung auf Äcker

Ein stiller Dank an die Pflegenden

Mit  einer  Fotoaktion  zeigen  Mitarbeitende  von  Diakoneo, was sie bewegt und was sie sich wünschen.

NEUENDETTELSAU (Eig. Ber.)

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Deshalb dankt Diakoneo den Mitarbeitenden in Kliniken, Senioreneinrichtungen und ambulanten Diensten in diesem Jahr auf besondere Weise. weiterlesen Ein stiller Dank an die Pflegenden

Für Versorgungssicherheit und Integration erneuerbarer Energie

Neuer Großtransformator für das Umspannwerk Wassertrüdingen

WASSERTRÜDINGEN (Eig. Ber.)

Um die Versorgungsqualität im Stromnetz auch künftig auf höchstem Niveau zu halten, tauschte die N-ERGIE Netz GmbH am 17. und 18. Mai 2021 einen Großtransformator im Umspannwerk Wassertrüdingen aus. Die Stromkunden bemerkten vom Austausch des Transformators nichts. Die N-ERGIE Netz GmbH stellte die Stromversorgung während der Arbeiten durch Umschaltmaßnahmen sicher. Die Aufgabe des Transformators ist es, den Strom zwischen dem 110-Kilovolt(kV)-Hochspannungsnetz und dem 20-kV-Mittelspannungsnetz umzuformen. weiterlesen Für Versorgungssicherheit und Integration erneuerbarer Energie

Bau der neuen Halle rollt an

HEILSBRONN (Eig. Ber.)

Jetzt geht’s rund – der Turnverein Heilsbronn und Vertreter/innen der Heilsbronner Stadtratsfraktionen eröffneten am 19. Mai offiziell die Bauarbeiten der neuen Turnhalle. Der symbolische erste Spatenstich wich dabei einem sportlichen Baustellenbesuch des Stadtrats. weiterlesen Bau der neuen Halle rollt an

Pfingstgottesdienst in Wernsbach

Posaunenchor Reuth begleitete erstmals wieder Gesänge

WERNSBACH

Die Kirchenglocken vom Gotteshaus St. Laurentius im Neuendettelsauer Ortsteil Wernsbach luden mit festlichem Klang die Gläubigen zur kirchlichen Feier am Pfingstmontag ein. Auf dem geräumigen Vorplatz neben dem Dorfgemeinschaftshaus waren mit erforderlichem Abstand Stühle aufgestellt. weiterlesen Pfingstgottesdienst in Wernsbach