Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

(Heilsbronn) Am Dienstagnachmittag gegen 13.40 Uhr fuhr ein Sattelzug aus einem Schotterplatz in die Gutenbergstraße ein. Nach dem Einlenken streifte der Auflieger einen geparkten Pkw Opel. Der Brummifahrer wurde von einem Zeugen auf den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 900 Euro aufmerksam gemacht. Nachdem er sich den Schaden angesehen hatte, stieg er ins Führerhaus und fuhr los ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern. Die Polizei löste eine Fahndung nach der blauen Zugmaschine mit dem grauen Auflieger mit vermutlich rumänischer Zulassung aus.