Sachbeschädigung

Windsbach – Am Montag, 04.03.2013, wurden durch einen Mitarbeiter einer Firma in Windsbach in der Raiffeisenstraße mehrere eingeworfene Fensterscheiben zu einer Lagerhalle, die an die Bahngleise angrenzt, festgestellt. Zudem wurde von dem bzw. den unbekannten Tätern ein Feuerlöscher entwendet und auf dem Firmengelände entleert. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Diverse Spuren konnten polizeilich gesichert werden, die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Hinweise, die zur Sachverhaltsklärung beitragen, nimmt die Polizeiinspektion Heilsbronn unter der Telefonnummer: 09872/9717-0 entgegen.

Sachbeschädigung

(Heilsbronn) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in der Nelkenstraße ein Zaun auf einer Länge von ca. 7 Metern eingedrückt. Es wurde sogar die Bodenverankerung umgebogen, so dass Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro entstand. Der beschädigte Zaun befindet sich hinter dem Spielplatz in der Nelkenstraße entland des Gehwegs, der zur Unterführung der B 14 führt. Bier- und Schnapsflaschen, die in der Nähe gefunden wurde, deuten auf ein Trinkgelage mehrerer Personen hin, das Ausgangspunkt für die Vandalismusaktion gewesen sein könnte. Die Polizei erhofft sich Täterhinweise unter Tel. 09872/97170.

Zeugen nach Sachbeschädigung an Kfz gesucht

Neuendettelsau
Am Gründonnerstag wurde am Parkplatz des Krankenhauses Neuendettelsau ein dort geparkter Pkw erheblich beschädigt. Das rote Ford Cabrio wurde mit einem spitzen Gegenstand im Bereich der gesamten Fahrerseite verkratzt. Der Schaden beläuft sich etwa auf 1000,- Euro. Die Tatzeit lag zwischen 06:00 Uhr morgens und 14:30 Uhr am Nachmittag. Zeugen der Sachbeschädigung werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Heilsbronn unter der Telefonnummer 09872/97170 in Verbindung zu setzen.