11. Musik- und Theaterweihnacht der Suddersdorfer Querbläxer

Kleine Konzerttournee mit Gschichtla, Gesang und Gaudi vom Feinsten

VEITSAURACH / SUDDERSDORF

Auch im 11. Jahr bewies die Musiker- und Schauspielgruppe „Suddersdorfer Querbläxer“, dass fränkische Gschichtla, weihnachtliche Klänge aus der ganzen Welt und ein deftiges Theaterstück perfekt zusammenpassen. weiterlesen 11. Musik- und Theaterweihnacht der Suddersdorfer Querbläxer

Feuerwehr sucht Brandstelle

(Veitsaurach) Am Samstagnachmittag war im Bereich Veitsaurach ein Feld- bzw. Flächenbrand mitgeteilt worden. Als die Wehren von Kitschendorf und Veitsaurach am Einsatzort eintrafen, konnten sie zunächst keine Brandstelle lokalisieren. Bei der anschließenden Suche wurde unterhalb des Sportplatzes ein ca. 10 qm großer Brandfleck vorgefunden. Die noch qualmende Brandstelle wurde vorsorglich mit reichlich Wasser abgelöscht. Was den Brand am Ende der abgeernteten Wiese ausgelöst hatte, ist unbestimmt. Sach-schaden entstand nicht.

Grandioser Empfang in Veitsaurach – Doris Schubert ist Mannschafts-Weltmeisterin im Eisstockschießen

VEITSAURACH

Große Aufregung, laute Trompeten und viele gut gelaunte Menschen – an einem Faschingssonntag zur Mittagszeit ganz normal in Veitsaurach? Weit gefehlt. Denn kein Faschingstreiben ließ die Stimmung hochkochen, sondern die Rückkehr einer echten Weltmeisterin. weiterlesen Grandioser Empfang in Veitsaurach – Doris Schubert ist Mannschafts-Weltmeisterin im Eisstockschießen

Radmuttern gelockert

WINDSBACH – Derzeit noch gegen Unbekannt ermittelt die Polizei wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgrund eines Vorfalls am Dienstagmorgen gegen 10.30 Uhr in Veitsaurach. Eine 21-jährige Autofahrerin hatte während der Fahrt das linke Vorderrad verloren. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass drei Radmuttern fehlten und die vierte Radmutter gelockert war.

3. Veitsauracher Adventsfenster-Aktion mit musikalischen Höhepunkten

VEITSAURACH (Eig. Ber.)

Bereits zum dritten Mal (nach 2008 und 2010) hieß es in Veitsaurach: Wir nehmen eine Tasse mit und gehen zum Adventsfenster! In Kooperation mit der Nachbargemeinde Bertholdsdorf, Vereinen, Institutionen und Privatfamilien fanden im Dezember insgesamt 16 weiterlesen 3. Veitsauracher Adventsfenster-Aktion mit musikalischen Höhepunkten

Weihnachtsmann war gestern…

VEITSAURACH (Eig. Ber.)

Wie jedes Jahr am zweiten Adventswochenende feierte der 1. FCN Fanclub Brunn und Umgebung seine Weihnachtsfeier. Nach dem gemeinsamen Abendessen begrüßte Vorstand Alfred Wagner alle Clubfreunde im gut gefüllten Saal des Landgasthofs Schwarz in Veitsaurach. weiterlesen Weihnachtsmann war gestern…

Katholischer Frauenbund Veitsaurach feierte 50-jähriges Gründungsjubiläum

VEITSAURACH (Eig. Ber.)

Im Jahr 1963 wurde in Veitsaurach der Katholische Frauenbund mit 53 Mitgliedern gegründet. Mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Vitus in Veitsaurach feierten die Frauen nun ihr 50-jähriges Bestehen. Die Vorsitzende Monika Oster hatte dazu alle ehemaligen weiterlesen Katholischer Frauenbund Veitsaurach feierte 50-jähriges Gründungsjubiläum

Bomber meets Club

VEITSAURACH / NÜRNBERG (Eig. Ber.)

Anfang Februar wurde die F-Jugend (U9) der DJK Veitsaurach zu einem Turnier des 1. FC Nürnberg an den Valznerweiher eingeladen. Zu dem Turnier sind viele Eltern, Großeltern und weitere Fans der aktuell sehr erfolgreichen F-Jugend unserer DJK Veitsaurach nach Nürnberg mitgereist. „Es ist für unsere Kinder eine große Ehre vom „Club“ eingeladen zu werden“, meinten viele Eltern und Fans. Mit Elan, Geschick und Spaß weiterlesen Bomber meets Club

Bomber meets Club

VEITSAURACH / NÜRNBERG (Eig. Ber.)

Anfang Februar wurde die F-Jugend (U9) der DJK Veitsaurach zu einem Turnier des 1. FC Nürnberg an den Valznerweiher eingeladen. Zu dem Turnier sind viele Eltern, Großeltern und weitere Fans der aktuell sehr erfolgreichen F-Jugend unserer DJK Veitsaurach nach Nürnberg weiterlesen Bomber meets Club

Schulbusunfall auf Flurbereinigungsweg

Windsbach – Am Dienstag gegen 13:50 Uhr befuhr der Fahrer eines vollbesetzten Schulbusses einen Flurbereinigungsweg zwischen Suddersdorf und Veitsaurach, der für andere Verkehrsteilnehmer durch Verbotszeichen gesperrt ist, durch Schulbusse ausweislich der Zusatzbeschilderung jedoch benutzt werden darf. Ein aus Richtung Suddersdorf kommender 22-jähriger Autofahrer ignorierte jedoch die für ihn geltende Verkehrsregelung. Als die beiden Fahrzeuge sich näherkamen versuchten beide Fahrer, eine Kollision durch Bremsen zu verhindern. Aufgrund der schneeglatten Fahrbahn kamen die Beteiligten jedoch nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand und touchierten sich im Frontbereich. Verletzt wurde niemand. Der geschätzte Sachschaden wurde mit 1.500 Euro beziffert.