Schadensträchtiger Lkw-Brand

DIETENHOFEN. (828) Bei landwirtschaftlichen Arbeiten auf einem Feld bei Kleinhaslach (Lkrs. Ansbach) geriet am Freitagnachmittag (14.07.2023) ein Sattelzug in Brand. Die Sattelzugmaschine brannte vollständig aus.

Gegen 15:30 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle der Feuerwehren und des Rettungsdienstes die Meldung über einen Lkw-Brand bei Kleinhaslach ein. weiterlesen Schadensträchtiger Lkw-Brand

Überwachung des fließenden Verkehrs – 132 Fahrzeuge überprüft

Heilsbronn: Am Donnerstag (23.03.2023) fanden mehrere Verkehrskontrollstellen im Dienstbereich der Polizeiinspektion Heilsbronn statt. Zahlreiche Beanstandungen wurden festgestellt.
Zwischen 10:00 und 15:00 Uhr kontrollierten Polizeibeamte an drei Örtlichkeiten den weiterlesen Überwachung des fließenden Verkehrs – 132 Fahrzeuge überprüft

Dietenhöfer Schlossmusik traf sich zur Übungsstunde

Begegnung im Garten des Kleinhaslacher Gemeindehauses

KLEINHASLACH Es war ein lauer Sommerabend an einem Donnerstag, Mitte August, der wohl angenehmste Abend seit Wochen, als im Garten des Gemeindehauses von St. Martin, Kleinhaslach, neben fränkischer Volksmusik ebenso Stubenmusik erklang. Getroffen hatten sich dort sechs Frauen und ein Mann der ansonsten neunköpfigen Dietenhöfer Schlossmusik, um nach der langen und notgedrungenen Pause endlich wieder einmal im Freien öffentlich zu üben. weiterlesen Dietenhöfer Schlossmusik traf sich zur Übungsstunde

Finanzielle Unterstützung für Sanierungsarbeiten an der Kirchenmauer

KLEINHASLACH (Eig. Ber.) In Kleinhaslach im Markt Dietenhofen wird derzeit die Stützmauer rund um die evangelisch-lutherische Kirche Sankt Martin restauriert und saniert. Die Raiffeisenbank Heilsbronn-Windsbach eG unterstützte dies nun mit einem finanziellen Zuschuss. weiterlesen Finanzielle Unterstützung für Sanierungsarbeiten an der Kirchenmauer

Verkehrsunfall mit Sachschaden

(Dietenhofen) Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Dienstagmorgen gegen 06.55 Uhr auf der Kreisstraße AN 17 bei Kleinhaslach. Ein 46-jähriger Pkw-Fahrer musste einem Reh auf der Fahrbahn ausweichen und kollidierte dabei mit einer Leitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt, es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 4500 Euro.

Quelle: PI-Heilsbronn