Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Neuendettelsau – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde auf dem Pendlerparkplatz an der A6 bei Geichsenhof eine dort aufgestellte Solarleuchte angefahren. Offenbar war der Unfallverursacher zu knapp an der Laterne vorbei gefahren und streifte diese. Die Leuchte wurde daraufhin aus dem Boden gerissen und lag quer über den Parkplatz. Der Sachschaden beträgt ca. 1500 Euro. Hinweise auf einen Verursacher nimmt die Polizei unter Tel. 09872/97170 entgegen.

Quelle: PI-Heilsbronn

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Dietenhofen – Donnerstagabend um 21.35 Uhr fuhr ein 54-Jähriger mit seinem Pkw auf der Ortsverbindungsstraße von Haunoldshofen kommend in Richtung Rüdern. Kurz vor dem außerhalb der Ortschaften befindlichen Schweinemaststall kamen ihm drei Pkw entgegen. Mit einem dieser Fahrzeuge kam es zu einer Berührung, sodass der Außenspiegel seines Wagens beschädigt wurde. Der andere Unfallbeteiligte fuhr ohne anzuhalten weiter. An der Unfallstelle wurden Teile vom Außenspiegel dieses zweiten Beteiligten aufgefunden. Es müsste sich um einen VW Caddy in der Farbe Blackberry Metallic, einem sehr dunklen lila Ton, handeln. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 09872/97170 entgegen.

Quelle: PI-Heilsbronn

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Heilsbronn – Am Mittwochvormittag wurde ein auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Fürther Straße geparkter blauer Pkw Citroen Berlingo angefahren. Der Verursacher hinterließ eine Delle in der hinteren Stoßstange und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Tel. 09872/97170 entgegen.

Quelle: PI-Heilsbronn

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Neuendettelsau – Dienstagnachmittag wurde zwischen 16.15 und 18.00 Uhr ein in der Aicher Straße geparkter schwarzer 3er BMW beschädigt. Es entstanden mehrere Kratzer am Kofferraumdeckel oberhalb der Stoßstange, weshalb die Polizei davon ausgeht, dass ein Lkw oder Pritschenwagen den Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro beim Ein- oder Ausparken oder bei einem Wendemanöver verursacht haben könnte. Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter Tel. 09872/97170.

Quelle: PI-Heilsbronn