Verkehrsunfall mit Verletzten

Heilsbronn – Gegen 10 Uhr befuhr am Dienstagvormittag ein 28-jähriger Auswärtiger mit seinem Pkw die Staatsstraße 2410 von Windsbach in Richtung Heilsbronn. Auf Höhe der sogenannten Kupferkreuzung kam er aus bislang ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab. Ein entgegenkommender Pkw-Fahrer konnte mit seinem Fahrzeug noch rechtzeitig ausweichen und so einen Frontalzusammenstoß verhindern. Durch das Abkommen von der Fahrbahn wurde die gesamte rechte Fahrzeugseite beschädigt.
Schadenshöhe rund 10.000 Euro. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Der Fahrer wurde lediglich leicht verletzt.

Quelle: PI-Heilsbronn

Verkehrsunfall mit Verletzten

Heilsbronn – Montagmittag gegen 12.30 Uhr wollte ein 36-Jähriger mit seinem Transporter die Staatsstraße
2410 von der Gutenbergstraße kommend in Richtung Industriestraße geradeaus überqueren.
Dabei übersah er eine auf der bevorrechtigten Staatsstraße von rechts kommende 48-jährige in ihrem
Pkw und fuhr diesem in die linke hintere Seite. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen
entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 8000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Quelle: PI-Heilsbronn