Fahrraddiebstahl in Großhaslach – Zeugen gesucht

Im Zeitraum vom 28.05.2022 bis 30.05.2022 wurde in der Talgasse ein Trekkingrad aus einem Wohnanwesen entwendet. Das Rad war in einem Sandsteinanbau des Anwesens untergestellt. Ermittlungen wurden eingeleitet.
Zwischen 14:00 Uhr (SA) und 11:00 Uhr (MO) entwendeten Unbekannte das mit einem Bügelschloss an einem Balken befestigte Fahrrad einer 35-Jährigen.
Der Hersteller des Trekkingrades ist nicht bekannt. Die Farbe des Fahrradrahmes ist schwarz mit rot/weißer Aufschrift. Der Zeitwert wird auf ca. 400 Euro geschätzt.
Die Polizeiinspektion Heilsbronn hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden.
Quelle: PI-Heilsbronn

Fahrraddiebstahl – Zeugen gesucht

Neuendettelsau: Am Dienstagabend (29.03.2022) entwendeten unbekannte Täter ein unversperrtes Damenfahrrad. Ermittlungen gegen Unbekannt wurden eingeleitet.
Im Zeitraum zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr hatte die Radfahrerin ihr Trekkingrad in der Bahnhofstraße 26 unversperrt vor einer Ergotherapie-Praxis abgestellt.
Unbekannte Täter entwendeten das grün-schwarze Damen-Trekkingrad der Marke Diamant, Modell 2015 Elan Esprit Gor 45.
Die Polizeiinspektion Heilsbronn hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden.
Quelle: PI-Heilsbronn

Pedelec entwendet – Zeugen gesucht

Neuendettelsau: Im Zeitraum vom 25.09.2021 auf 26.09.2021 entwendeten Unbekannte aus dem Hof eines Mehrfamilienhauses ein Pedelec. Es wurden Ermittlungen eingeleitet.
Zwischen 18:00 Uhr (SA) und 15:00 Uhr (SO) hatte der Besitzer sein Rad am hauseigenen Fahrradständer in der Friedhofstraße abgestellt. Das Pedelec war mittels einem Schloss gegen Wegnahme gesichert.
Unbekannte Täter entwendeten das Gefährt samt Schloss und grauer Lenkertasche aus dem Anwesen.
Bei dem Pedelec handelt es sich um ein schwarzes „Fully-Bike“ mit weißer Aufschrift Centurion. Das Rad hat nach Angaben des Geschädigten einen Wert von rund 5.000 Euro. Der Fahrradsachbearbeiter der Polizeiinspektion Heilsbronn hat die Ermittlungen zum Fahrraddiebstahl aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben sich unter der Rufnummer 09872/9717-0 zu melden. Quelle: PI-Heilsbronn